Songs werden entfernt: Bei GTA IV laufen Lizenzen für Musik aus

Grand Theft Auto ist spätestens seit dem dritten Teil auch für seinen reichhaltigen Soundtrack bekannt, für den Entwickler Rockstar Games unzählige Songs für verschiedene Radiosender im Spiel lizenziert. Aus GTA IV werden Ende April aber wohl viele dieser Songs verschwinden, da die entsprechenden Lizenzen auslaufen.
Xbox One, PS4, Rockstar Games, GTA 5, Grand Theft Auto 5, Gta V
Rockstar

In GTA IV muss Rockstar Games ein paar Songs aussortieren

Kaum eine Spielereihe bringt wohl so viele Musik von realen Künstlern mit wie GTA. Jetzt führen aber lizenzrechtliche Gründe dazu, dass eine Version von Grand Theft Auto um viele seiner ursprünglich mitgelieferten Songs erleichtert werden wird. Am 26. April 2018 laufen laut Bericht des Spielemagazin Kotaku die Lizenzvereinbarungen für viele Lieder aus, die im vierten Teil von GTA zu hören sind. Infografik: Grand Theft Auto V auf RekordkursGrand Theft Auto V auf Rekordkurs Demnach hatte Rockstar Games für diese Songs mit den Rechteinhabern eine Lizenz für die Nutzung über zehn Jahre abgeschlossen. GTA IV war ursprünglich am 29. April 2008 auf der Playstation 3 und Xbox 360 gestartet, womit das Ende dieser Vereinbarung kurz bevorsteht. Wie Kotaku weiter beschreibt, werden Nutzer auf der Playstation 3 in den Tagen vor dem 29.04. eine Systemnachricht erhalten, die einen digitalen Download der Titel möglich machen. Aktuell sei noch nicht ganz klar "welche Rechte-Jongliererei" hier hinter den Kulissen für diese Vorgehensweise verantwortlich ist, für PS3-Nutzer scheinen die Songs auf diesem Weg aber erhalten zu bleiben.

Aktuell ist noch nicht bekannt, ob Nutzern auf der Xbox 360 und dem PC eine ähnliche Möglichkeit geboten werden soll. Falls nicht, werden hier die entsprechenden Optionen und die damit zusammenhängenden Songs ab dem 29.04. wohl von Rockstar aus dem Spiel entfernt - wie Rockstar kritisiert, wird dies wohl wie in der Vergangenheit bei GTA-San Andreas ohne vorherige Warnung geschehen. Eine Industrie-Quelle will berichten können, dass GTA IV "sehr viele Songs verlieren wird", eine Liste der betroffenen Titel steht aber aktuell nicht bereit.

Die Geschichte mit den Songs wiederholt sich

Dabei ist es nicht das erste Mal, dass es bei einem GTA-Spiel im Bezug auf die verwendeten Songs zu einer solchen Situation kommt. Aus GTA: San Andreas wurden mit einem Patch nach dem Auslaufen von Lizenzen Songs entfernt, der Vertrieb der PC-Version von GTA: Vice City war wegen eines Rechtsstreits mit Michael Jackson kurzzeitig sogar ganz eingestellt worden. Auch in diesen Fällen war es rund zehn Jahre nach Release zu diesen Vorfällen gekommen.

6 Milliarden Umsatz GTA 5 schlägt Hollywood & die Game-Konkurrenz Spannende Infografiken Das WinFuture Infografik-Portal
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:15 Uhr Blackview Tab 12 PRO Android 12 Tablet 10.1-Zoll FHD+ Display, Octa Core 14 GB+128GB(1 TB Extern), Widevine L1, 6580mAh Akku, Dual SIM 4G LTE+WiFi, 13 MP+8 MP Dual Kamera, Box Lautsprecher, GPSBlackview Tab 12 PRO Android 12 Tablet 10.1-Zoll FHD+ Display, Octa Core 14 GB+128GB(1 TB Extern), Widevine L1, 6580mAh Akku, Dual SIM 4G LTE+WiFi, 13 MP+8 MP Dual Kamera, Box Lautsprecher, GPS
Original Amazon-Preis
179,99
Im Preisvergleich ab
179,99
Blitzangebot-Preis
152,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 27
Im WinFuture Preisvergleich
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!