Spotify und Deezer beschweren sich bei der EU wegen Apple und Co.

Logo, Spotify, Spotify Logo Bildquelle: Spotify
Eine Reihe von kleineren europäischen Unternehmen, darunter Spotify und Deezer, haben sich bei der EU-Kommission über die US-Konzerne wie Apple und Amazon beschwert. Die Konkurrenz aus Übersee nutze ihre marktbeherrschende Position aus, um die Kleinen zu behindern.
Infografik: Spotify schreibt weiter rote ZahlenSpotify schreibt weiter rote Zahlen
Jean-Claude Juncker, Präsident der Europäischen Kommission, hat dieser Tage einen Brief erhalten, in dem unter anderem Spotify-Gründer Daniel Ek und Deezer-Chef Hans-Holger Albrecht die EU auffordern, für ein "gerechtes Spielfeld" zu sorgen. Laut einem Bericht der Financial Times wollen sie, dass die Kommission US-Anbieter wie Apple und Amazon ins Visier nimmt, da diese "regelmäßig ihren Marktvorteil missbrauchen".

Neben den beiden Musik-Streaming-Anbietern beschweren sich auch einige Spiele-Entwickler und -Publisher. Vor allem Apple habe einen unfairen Vorteil, so Spotify. Denn der Konzern aus dem kalifornischen Cupertino bekommt beim Abschluss des Premium-Dienstes von Spotify einen Anteil von 30 Prozent für die Abo-Gebühr und hat überdies parallel einen eigenen Streaming-Dienst.

Überdies beklagen die europäischen Unternehmen, dass sie von den US-Plattformen nicht den Zugang zu den vollständigen Nutzerdaten erhalten. Die aktuelle Beschwerde ist ein Teil einer bereits länger laufenden Auseinandersetzung zwischen europäischen Firmen und den US-Konzernen.

Kleine gegen Große

Die EU-Kommission ist derzeit auch damit beschäftigt, ein entsprechendes Regelwerk aufzustellen bzw. zu überarbeiten. Dabei geht es eben um die Frage, wie man mit den Großen umgehen soll, die kleinere App-Entwickler und -Verkäufer zur Kasse bitten. Gefordert wird auch mehr Transparenz bei der Änderung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen, insgesamt sollen die kleineren Anbieter bessere Möglichkeiten bekommen, sich gegen die Großen wehren zu können, etwa wenn deren Apps oder Produkte ohne Begründung von einer Plattform entfernt werden. Logo, Spotify, Spotify Logo Logo, Spotify, Spotify Logo Spotify
Mehr zum Thema: Spotify
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:00 Uhr FIXKIT Werkzeugset im Koffer Werkzeugkoffer Werkzeugkasten f¡§1r den Haushaltsbereich Universal-Haushalts-Werkzeugkoffer (39 teilig)FIXKIT Werkzeugset im Koffer Werkzeugkoffer Werkzeugkasten f¡§1r den Haushaltsbereich Universal-Haushalts-Werkzeugkoffer (39 teilig)
Original Amazon-Preis
39,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
33,95
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6

Tipp einsenden