Torch Download - Multimedia Browser auf Chromium-Basis

Der Download von Torch installiert einen Web-Browser, der mit hilfreichen Extras wie einem Media-Grabber, Musik-Player oder Torrent-Manager ausgestattet ist.

Dadurch bietet die Software bereits ab Werk nützliche Funktionen an, die bei anderen Brow­sern erst mit entsprechenden Erweiterungen nachgerüstet werden müssen. Aktuell steht die Software in der Version 69.2 zum kostenlosen Download bereit.
Torch BrowserVielseitig: Der Torch Browser

Torch Download & Installation

Torch setzt rund 100 MB freien Speicherplatz, 128 MB RAM sowie Windows XP oder neuer als 23-Bit- oder 64-Bit-Version voraus. Während der Installation kann Torch als Standardbrowser fest­ge­legt werden. Außerdem ist es möglich, eine Verknüpfung auf dem Desktop anzulegen. Zum Abschluss der Installation lässt sich Torch zudem noch als Standard für Torrent-Dateien sowie Videos und Dokumente einstellen.

Nach dem ersten Start können Nutzer sich mit ihrem Google-Konto anmelden und dadurch dann Lesezeichen, Passwörter und ihren Verlauf auch geräteübergreifend verwenden. Dieser Schritt ist jedoch rein optional. Nutzer können außerdem nicht genutzte Ressourcen ihres PCs über den Dienst "Luminati" zur Verfügung stellen und erhalten so Zugang zur Funktion "Torch Movies". Auch dieser Schritt ist freiwillig und kann nach einer Zustimmung jederzeit wieder abgeschaltet werden.

Torch Web Browser mit Extras

Der kostenlose Webbrowser basiert auf dem Quellcode von Chromium, weshalb er optisch an besagten Open-Source-Browser beziehungsweise Google Chrome erinnert. Allerdings bietet der Torch Browser ab Werk eine ganze Reihe nützlicher Features. Ein "Media-Grabber" er­mög­licht den Download von Audio- und Video-Dateien, ohne dass dafür zusätzliche Pro­gram­me oder Plug-ins benötigt werden.

Wer häufig Dateien über das BitTorrent-Netzwerk herunterlädt, profitiert von einem in die Software integrierten Torrent-Manager, welcher die Verwaltung der Downloads vereinfacht. Teil des Browsers ist mit dem "Torch Player" außerdem ein eigener Media-Player, der über Bit Torrent heruntergeladene Audio- oder Video-Dateien abspielen kann. Dies funktioniert sogar mit partiell heruntergeladenen Dateien.

Torch (Browser) für Facebook-Nutzer und Musik-Fans

Besucht man mit dem Torch Browser das soziale Netzwerk Facebook, lässt sich das Design der Seite individuell an die eigenen Vorstellungen anpassen. Es lassen sich beispielsweise der Hintergrund, die Schriftart oder die Farben verändern. Auch vorgefertigte Themes können ausgewählt werden.

Ebenfalls enthält die Software den Musik-Player "Torch Music", der auf YouTube basiert und sowohl das Abspielen einzelner Titel als auch kompletter Alben ermöglicht. Über "Torch Games" erhalten Nutzer Zugriff auf hunderte Spiele, die sich direkt im Browser starten las­sen, ohne Installation oder Anmeldung.

Mithilfe einer Drag-and-drop-Funktion lassen sich Webseiten unkompliziert übersetzen oder Links und Fotos weitergeben. Auch das Teilen von Inhalten über Facebook oder Twitter ist nur wenige Klicks entfernt. Downloads beschleunigt der Torch Browser, indem er die Dateien in ein­zel­ne Segmente zerteilt und diese dann über mehrere Verbindungen gleichzeitig herunter­lädt.

Multimedia Browser fürs Netz

Der Torch Browser bietet zahlreiche nützliche Funktionen, die sich bei Chrome, Firefox und Co. nur durch die Installation zusätzlicher Plug-ins nachrüsten lassen. Vor allem wer sich häufig Videos herunterlädt oder das Torrent-Netzwerk nutzt, sollte sich den Browser einmal genauer ansehen. Für Chrome verfügbare Plug-ins las­sen sich ebenfalls mit dem Torch Browser nutzen.

Torch BrowserTorch BrowserTorch BrowserTorch Browser
Diesen Download empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture wird gehostet von Artfiles