Android erfolgreich auf dem iPhone installiert

Handys & Smartphones Ein Hobby-Entwickler hat es geschafft, Googles mobiles Betriebssystem Android auf dem iPhone zu installieren. Zwar existieren derzeit noch zahlreiche Bugs, doch die grundlegendsten Features sind bereits nutzbar. Der Entwickler demonstriert in einem Video, wie er beim Start des iPhones über den OpeniBoot Loader auswählen kann, ob er das iPhone OS oder Android starten will. Entscheidet man sich für Android, wird zuerst Linux gebootet, um dann Android auszuführen.


Das Image für den OpeniBoot Loader stellt der Entwickler auf seiner Website zur Verfügung. Es funktioniert derzeit auf dem iPhone der ersten Generation und sollte auch auf dem iPhone 3G laufen. Für das aktuelle iPhone 3GS sind noch diverse Anpassungen notwendig.

Android auf dem iPhone ermöglicht bereits Telefonate, das Verschicken von SMS-Nachrichten, WLAN-Nutzung und vieles mehr. Aufgrund des Button-Mangels am iPhone mussten die Tasten zur Lautstärkeregelung genutzt werden.

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren80
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr Samsung U28E590D 71,12 cm (28 Zoll) Monitor (HDMI, 1ms Reaktionszeit, 60 Hz Aktualisierungsrate, 3840 x 2160 Pixel) -glänzend
Samsung U28E590D 71,12 cm (28 Zoll) Monitor (HDMI, 1ms Reaktionszeit, 60 Hz Aktualisierungsrate, 3840 x 2160 Pixel) -glänzend
Original Amazon-Preis
307,93
Im Preisvergleich ab
299,00
Blitzangebot-Preis
275,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 32,93

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Das iPhone 7 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden