Nutzung des iPhones nur mit iTunes-Konto möglich

Telefonie Apple hat auf seiner Seite "Get ready for iPhone" einige Hinweise veröffentlicht, die das heiß erwartete Produkt betreffen. Dort wird unter anderem darauf hingewiesen, dass die Nutzer des iPhones einen Account für den iTunes-Store benötigen werden. Um ein Konto für den iTunes-Store zu bekommen, muss der Nutzer die gleichnamige Software herunterladen und sich anschließend registrieren. Dabei müssen diverse persönliche Informationen angegeben werden. Auf der Webseite heißt es, dass dieses Benutzerkonto für ein "Set up" des iPhones benötigt wird. Wozu es später noch dienen wird, ist nicht bekannt.

Es wäre denkbar, dass die Käufer des iPhones gleich zwei Vertragspartner bekommen, also der Mobilfunkanbieter AT&T und der Hersteller Apple. Die direkte Nutzung des iTunes-Store auf dem Mobiltelefon ist nicht vorgesehen, was die Registrierung erklären würde. Stattdessen werden die Musikstücke mit dem PC heruntergeladen und dann via USB auf das iPhone übertragen.

Fotos: Apples iPhone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
559,99
Im Preisvergleich ab
529,00
Blitzangebot-Preis
499,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 60,99

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden