Windows 10 Fall Creators Update: Kumulatives Update beseitigt Fehler

Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster Bildquelle: PC Games
Wie erwartet hat Microsoft mit der Verteilung eines neuen kumulativen Updates für die aktuellste Version von Windows 10 begonnen. Das Update erscheint außer der Reihe und beseitigt eine Reihe von Problemen, die unter anderem den Internet Explorer, verschiedene Mail- und Messaging-Apps oder auch Spiele betrafen.
Das Update wird auf Microsofts Support-Seiten als KB4051963 geführt und war gestern bereits zwar im Update-Katalog gelistet, es gab aber noch keine Informationen zu dem Paket. Jetzt hat sich dies geändert, denn die Redmonder liefern das Kumulative Update für das Windows 10 "Fall Creators Update" - auch bekannt als Windows 10 Version 1709 - aktiv aus.

In den meisten Fällen sollte KB4051963 automatisch auf dem jeweiligen Rechner landen, wenn man die entsprechende Funktion von Windows Update aktiviert hat. Alternativ kann das Update auch über den Microsoft Update Catalog als eingeständiges Installationspaket heruntergeladen werden.

Eine Reihe der Fehlerbeseitigungen in dem neuen Update betrifft den alten Microsoft-Browser Internet Explorer. So behebt das Update einen Fehler beim Umgang mit Skripten, die den Browser zum Absturz bringen könnten. Auch ein Bug bei der Nutzung des Texteingabefensters beim Input Method Editor (IME) des IE wird behoben, genauso wie einige Fehler bei der Verarbeitung von Formulareinträgen sowie bei der Darstellung von Grafikelementen.

Darüber hinaus behebt Microsoft einen Fehler in der WinHTTP.dll, der dafür sorgte, dass Outlook unter bestimmten Bedingungen nicht mehr zu Office365 verbinden konnte, der Internet Explorer oder der Edge-Browser nicht mehr in der Lage waren, Web-Inhalte darzustellen, Cisco Jabber nicht mehr funktionierte oder jede andere Anwendung, die WinHTTP nutzt, nicht mehr funktionierte.

Außerdem beseitigt das Update Probleme bei der Nutzung von Spielen auf Basis von DirectX9 im Vollbildbetrieb sowie einen Fehler, der den Start von Forza Motorsport 7 und Forza Horizon 3 auf bestimmten High-End Gaming-Laptops verhinderte. Neben einigen anderen kleineren Bugs hat Microsoft mit dem neuen Update außerdem endlich die Probleme mit der Nutzung von Epson Nadel- und Thermodruckern beseitigt, die durch ein am letzten Patch-Day veröffentlichtes Update entstanden waren.

Download Windows 10 Fall Creators Update - ISO-Dateien Patch-Day, Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster Patch-Day, Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster PC Games
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:00 Uhr Smartwares 2er Set RM220 10-Jahres-Rauchwarnmelder mit VDS/ Stiftung Warentest 'Gut'Smartwares 2er Set RM220 10-Jahres-Rauchwarnmelder mit VDS/ Stiftung Warentest 'Gut'
Original Amazon-Preis
42,60
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
35,93
Ersparnis zu Amazon 16% oder 6,67

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden