Das Huawei Mate 20 Pro und das iPhone Xs im direkten Vergleich

Smartphone, Android, Apple, Huawei, NewGadgets, Vergleich, Johannes Knapp, iPhone XS, Apple iPhone XS, Huawei Mate 20 Pro, Mate 20 Pro Smartphone, Android, Apple, Huawei, NewGadgets, Vergleich, Johannes Knapp, iPhone XS, Apple iPhone XS, Huawei Mate 20 Pro, Mate 20 Pro
Huawei hat sein neues Topmodell der Mate-20-Serie vorgestellt: Das Mate 20 Pro bietet unter anderem ein großes, hochauflösendes Display und eine leistungsstarke Kamera-Einheit. Unser Kollege Johannes Knapp hat das Smartphone mit dem Apple iPhone Xs verglichen und zeigt Gemeinsamkeiten und Unterschiede.
Huawei Mate 20 ProDas Mate 20 Pro ... Huawei Mate 20 Pro... ist Huaweis ... Huawei Mate 20 Pro... neus Flaggschiff-Phone
Sowohl das Huawei Mate 20 Pro als auch das Apple iPhone Xs besitzen jeweils ein OLED-Display. Beim Mate 20 Pro ist dieses mit 6,39 Zoll anstatt 5,8 Zoll aber ein wenig größer. Zudem hat es eine höhere Auflösung: 3120 x 1440 Pixel (iPhone Xs: 2436 x 1125 Pixel). Am oberen Rand gibt je es eine "Notch", welche sich nur beim Mate 20 Pro per Software auch ausblenden lässt.

Einen Fingerabdruckleser gibt es nur beim Huawei-Smartphone. Auch ist nur bei diesem der interne Speicher erweiterbar. Beide Geräte haben einen 7-Nanometer-SoC. Beim Blick auf die Kamera-Einheit kann sich Huawei zumindest auf dem Papier klar absetzen: Beim iPhone Xs gibt es eine Dual-Kamera mit zweifachem optischem Zoom, beim Mate 20 Pro eine Triple-Kamera mit Weitwinkel, Ultra-Weitwinkel sowie dreifachem optischem Zoom.

Mehr von Johannes: NewGadgets.de NewGadgets auf YouTube

Huawei Mate 20 Pro Das neue Spitzenmodell im Detail
Dieses Video empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Huawei ist ganz klar der Favorit. Auch Preis Leistung ist besser. IPhones wurden überholt.
 
@Cihat: Wer sich ein iPhone kauft, macht das mit Sicherheit nicht auf grund irgendwelcher TechSpecs.
Ich habe seit Jahren iPhone und diese oberflächlichen Schwanzvergleiche gehen mir am A...h vorbei.
Jeder soll sich das kaufen und nutzen was ihm gefällt. Wer damit nicht klar kommt, hat ganz andere Probleme.
 
@PiaggioX8: trotzdem ist es so
 
@Cihat: Das ist einfach nur eine Frage der Sichtweise. Ich kenne jede menge Leute die in ihrem Apple-Universum glücklich sind. Und andere sind das mit anderen Universen.
Mag dir nicht gefallen - aber das kann jeder machen wie er will. Und vor allem - nichts ist so wie es scheint.
Ich nudel noch mit einem iPhone 5 rum. das macht genau das was ich mir vorstelle. Nicht mehr und nicht weniger. Und es wird wohl noch eine ganze weile dauern bis ich auf ein anderes Gerät umsteige.
Von daher gehen mir diese ganzen Vergleiche sonst wohin.
Und genauso wird es auch anderen Leuten gehen, die andere Geräte nutzen.
Ich kaufe Geräte für das was ich sie brauche. Und nicht nach irgendwelchen ominösen Testberichten oder slebstdarstellenden Fuzzis die glauben sie wären der Nabel der Welt.
 
@PiaggioX8: Volle Zustimmung. Aufgrund solcher Testberichte ist ein Freund von mir überzeugt worden ein Huawei zu kaufen. Meine Empfehlung sich ein iPhone zu kaufen (weils einfach funktioniert) wollte er nicht nachgehen. Gestern saß er hier und sagte: "Hätte ich mal auf dich gehört. Das Ding macht nur Probleme!". Er wird sich bald ein iPhone holen. Was soll man sagen? Ich brauche ein zuverlässiges Smartphone. Die Androiden welche ich sogar selbst mal hatte, waren es nie. In meiner Familie habe ich alle auf das iPhone umgestellt. Es funktioniert halt einfach.
 
@flooce207: Ich hatte bis jetzt nur Androiden und auch die haben immer funktioniert wie sie sollten... es sei denn ich habe Custom Firmwares installiert... dort waren dann teilweise ein paar Schritte notwendig, das es so läuft wie ich es wollte.

Aber ein Android Gerät was mit original Firmware genutzt wird, macht meist genau so wenig probleme wie ein iPhone.

Ich bin übrigens kein Android Fanboy, besitze selber ein iPad Pro, kann aber deine Aussage nicht bestätigen. ;)
 
@PiaggioX8: 100% Zustimmung.
Ergänzung: der Wert dieses Testberichtes von dem sogenannten "Fachmann" zeigt sich allein schon daran das hier das "große" P20Pro mit dem "kleinen"XS verglichen wird und der Unterschied in der Displaygröße mal eben als Pluspunkt für das Huawei gewertet wird.
 
@PiaggioX8: man brauch noch nicht mal im Apple-Universum leben. Ich bin nach Jahren Windows Mobile und Android zum iPhone 8 gewechselt. Kann mir momentan nicht mehr vorstelen zurück zu Android zu gehen. Auf der anderen Seite interessieren mich andere Apple Produkte kein bisschen. Ich nutze nicht einen einzigen Apple-Dienst und würde mir nie ein Mac kaufen.
 
@FuzzyLogic: so. Bei mir umgekehrt. Würde nie mehr zu Apple zurück gehen
 
@gucki51: Dachte ich auch mal, bin von Apple zu BlackBerry mit OS10, da nun der Laden auch auf Android macht, bin ich echt am überlegen.
Das BlackBerry Key1 meiner Frau, mit dem Anroid drauf, sagt mir absolut nicht zu.
 
@flooce207: Wem willst du eigentlich so einen Mist erzählen...
 
Was für ein Vergleich, sowas von daneben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen