Druckertinten-Mafia nach 20 Jahren illegalen Handels ausgehoben

Organisierte Kriminalität wird gemeinhin mit dem Handel von Drogen, Waffen und Menschen in Verbindung gebracht. Wie ein aktueller Fall zeigt, steht in dem Bereich aber auch Druckertinte hoch im Kurs. Nach Jahren konnte die Sache nun endlich zur ... mehr... Polizei, Kriminalität, Cybercrime Polizei, Kriminalität, Cybercrime puamelia / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na ja, Druckertinte ist immerhin die wertvollste weil teuerste Flüssigkeit der Welt.
 
@KnolleJupp: Ich glaube nicht das Druckertinte Skorpiongift mit Kosten von mehr als 8.4 Mio. € pro Liter übertrifft. Und auch das ist nicht die teuerst Flüssigkeit.
 
@gutenmorgen1: Dann kennst du meinen Druckerhersteller nicht ^^
 
@gutenmorgen1: .. was de MM und Saturn so alles verkauft... unglaublich ;)
 
@KnolleJupp: Nein, Schlangengift mancher Arten ist viel viel teurer.
 
@EvilMoe: Anfänger^^
Da Enzym Pyrophosphatase ist die teuerste Flüssigkeit der Welt.
20 mikroliter für >=1500€
 
@bLu3t0oth: Ein Hoch auf Galileo ^^
 
@moniduse: Daher fiel mir das wieder ein, aber ich hatte dann nochmal gegurgelt und bin bei ntv gelandet^^
 
Der ganze Druckerherstellerverein ist doch schon lange eine "Mafia".
 
@GermanPenguin: Als ich die Überschrift laß, dachte ich zuerst auch, sie haben HP und Co endlich das Handwerk gelegt... Aber hier ist es nur ein kleiner Fisch.
 
@Kobold-HH: exakt derselbe gedanke
 
@Kobold-HH: Jap, same here. Wobei Toner auch ned gerade billiger sind. Eine neue Ladung Toner für den HP Drucker meines chefs kostet soviel wie das brandneue Gerät. :D
 
@Kobold-HH: exakt...die kleinen hängt man und die großen läßt man laufen...
 
"Nach Jahren konnte die Sache nun endlich zur Anklage vor einem Gericht gebracht werden."

Wie jetzt ?
Die großen Fische der "Druckertinten-Mafia" wie HP, Canon oder Epson sind immer noch frei und erpressen jeden mit ihren unverschämten Preisen.
 
@marcol1979: Erpressen? Kauf dir nen Laser und gut. Tinte is voll 90er
 
@ThreeM:

na dann schaun wir doch mal

für meinen Tintenpisser zahle ich ca60€ für ein kompletten Satz
mein Laser 150€ ausserdem braucht der noch Belichtertrommel a 90 €

(alles mit Orginal Preisen gerechnet)

Seitenzahl schenken die beiden sich dabei auch nix ... Tintenpisser braucht halt mehr "Pflege"

aber bei den Kosten ... nö da ist der Pisser weitaus günstiger!
 
@ThreeM: So ein Schmarrn.
Der Laser kommt bereits an seine Grenzen, wenn es um Foto-Ausdrucke geht. Da ist jeder Tintenspritzerhaushoch überlegen.
Der Energieaufwand (Strom) ist beim Laser weitaus höher. Die Belichtungseinheiten und Trommeln müssen permananet unter Strom stehen um die Technik aufgeheizt zu lassen.
Und: Laserdrucker hauen Feinstaub und Ozon in die Hütte. Obendrein sind leere Toner ein Fall für den Sondermüll.
Für nahezu jeden Tintendrucker gibt es mittlerweile hervorragende Drittanbieter, bei denen eine Patrone um die 1.-€ kostet.
 
@LastFrontier: das war in den 90ern vielleicht so. Da sind Laser von heute massiv weiter.
 
@ThreeM: Und Tintenspritzer sind noch weiter.
 
@marcol1979: Das Argument kann ich nicht nachvollziehen. Keiner zwingt dich, Tintenpatronen oder Tintendrucker dieser Hersteller zu kaufen. Und wie viel die Patronen kosten, kann man bereits vor dem Kauf des Druckers einsehen.
Die Leute wollen eben gerne für 20-50€ statt 100-200€ Drucker zu Preisen kaufen, zu denen man sie kaum kostendeckend herstellen kann, sodass der gesamte Gewinn dann letztendlich über die Patronen gemacht werden muss.
Ist doch genau wie bei Spielekonsolen: Spottbillig in der Anschaffung, doch dafür wird das Geld eben über die Spiele gemacht, die dann 20-30€ mehr kosten als für den PC.
 
@mh0001: 100-200€ drucker sind jetzt auch nicht unbedingt mit preiswerter tinte gesegnet und nein man kann im voraus nicht unbedingt sehen ob dritttinte funktioniert, soll ja auch schon vorgekommen sein dass dies nachträglich gesperrt wurde oder sonst irgendwelche tolle dinge zu nervigen Warnungen führt die man nicht abschalten kann (haltbarkeitsdatum und co). Firmware Update und zack nachbauchips werden ausgestochen usw usf.
 
@mh0001: Wenigstens lösen sich die Games auf der Konsole nicht nach ner Zeit in Luft auf, so dass man sie zwingend nachkaufen muss, um das Gerät überhaupt benutzen zu können...
 
@mh0001: Ist das jetzt eine Entschuldigung für die Abzocke? Für dich vlt. ok aber für Leute mit Hirn nicht. Im Umkehrschluß müssten ja dann die Tintenpatronen für teure Drucker auf Dauer preiswert sein.
 
Meiner Meinung nach sind eher die Firmen die für Tinte Rekordpreise aufrufen mafiöser Natur oder zumindest Abzocker.
 
Als ich die Überschrift gelesen habe dachte ich es geht hier um HP. Dann machen die also weiter mit der Abzocke.
 
Kriminelle gehören ins Gefängnis.
 
@regulator: Das ist ja mal eine Aussage!
 
@regulator: Ich bin sogar dafür zu sagen, verurteilte Straftäter die keine Bewehrung mehr erhalten gehören ins Gefängnis.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!