Microsoft Edge: Browser warnt Nutzer jetzt vor geleakten Passwörtern

Microsoft hat den Edge-Browser auf Chromium-Basis mit einem Password Monitor ausgestattet. Damit werden die Nutzer gewarnt, sobald ein Pass­wort von einem Leak betroffen war. Das neue Feature ist in den neuesten Canary- sowie Dev-Versionen ... mehr... Leak, Edge, Microsoft Edge, Passwörter, Kennwörter, Passwords Leak, Edge, Microsoft Edge, Passwörter, Kennwörter, Passwords Leak, Edge, Microsoft Edge, Passwörter, Kennwörter, Passwords

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Um dem mit ziemlicher Sicherheit kommenden Kommentar zuvorzukommen: Nein, dabei müssen die Passwörter NICHT an einen Server übertragen werden. Es gibt kryptografisch sichere Verfahren, wie man testen kann, ob ein Passwort in der Online-Datenbank auftaucht, ohne dass man dabei die gesamte Datenbank runterladen oder dem Server den Inhalt der Anfrage offenbaren muss.

Man errechnet lokal den Hashwert des Passworts und sendet von dem Hash nur z.B. die ersten 10 Zeichen. Der Server antwortet dann mit einer Liste der ihm bekannten Hashs, die mit diesen 10 Zeichen beginnen (dürften etliche 1000 bis 10000 sein, aber trotzdem effizient transferierbar). Innerhalb dieser Untermenge erfolgt dann lokal der Abgleich mit dem Hash des Passworts.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Schitec 2 Port USB Ladegerät, 4er-Pack 5V, 2.1A USB Ladeadapter/Netzteil, Bunter tragbarer USB-Portadapter Reise Wall Charger für iPhone X 8,Samsung Galaxy Note 8, S9, S8, iPad,Tablet und mehrSchitec 2 Port USB Ladegerät, 4er-Pack 5V, 2.1A USB Ladeadapter/Netzteil, Bunter tragbarer USB-Portadapter Reise Wall Charger für iPhone X 8,Samsung Galaxy Note 8, S9, S8, iPad,Tablet und mehr
Original Amazon-Preis
15,99
Im Preisvergleich ab
15,99
Blitzangebot-Preis
12,23
Ersparnis zu Amazon 24% oder 3,76