Der nächste Knaller: Civilization VI jetzt gratis im Epic Games Store

Der Epic Games Store hat das zweite große Gratis-Spiele-Highlight in­ner­halb weniger Tage gelüftet: Ab sofort kann man sich im Epic Games Store Sid Meier's Civi­li­za­tion VI kostenlos herunterladen. Die Ge­rüchte haben sich damit bestätigt. mehr... Civilization, Sid Meier, Firaxis Games, Civilization V, Civilization VI Bildquelle: Firaxis Games Civilization, Sid Meier, Firaxis Games, Civilization V, Civilization VI Civilization, Sid Meier, Firaxis Games, Civilization V, Civilization VI Firaxis Games

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich liebe Epic für ihre Gratisspiele und Sales :D D.h. der Leak war wirklich wahr, Hut ab Epic. 4 weitere Spiele die ich bisher nicht gespielt habe :)
 
Ja das Nächste was kommt ist Borderlands in der Handsome Collection, und danach ARK: Survival Evolved, also nix besonderes
 
@GTX1060User: Naja, nix besonderes, was besonderes ist es, das die Games kostenlos zu haben sind und finde mal einen Store, der solche Games für nix anbietet und 60 € rum, was die Games heute kosten, will der Großteil nicht ausgeben.
 
@Futurestar: Kostenlos ja, aber nicht umsonst.
 
@GTX1060User: Für die Basis reicht es
 
@GTX1060User: Nichts ist wirklich Umsonst selbst der Tod denn der Kostet das Leben.
 
Bei neuen "Produkten" (iPhone, Grafikkarten usw.) finde ich Leaks ja ganz spannend - aber bei diesen kostenlosen Spielen? Das nimmt jede Vorfreude.
 
@Senfgeist: PS: Ich weiß, ich muss es ja nicht lesen - aber ich meine das generell. Ist doch viel schöner, nicht zu wissen, was als Nächstes kostenlos sein wird - was meint Ihr?
 
was ich nicht ganz so verstehe auf "Steam"* kostet Civilization VI und im Epic Store* ist es für eine ganze Woche umsonst! Im Saturn / Mediamarkt kostet Civilization VI knapp 30€, wer es sich im Epic Store kostenlos herunter lädt, ihm ist bei so einem einzigartigen Spiel dann nicht mehr weiter zu helfen. Ich für meinen Teil unterstütze hierbei die Entwickler voll und ganz.
Habe Civilization IV, V und VI nach dem Release frei im Handel gekauft.
*Ein Spiel auf zwei verschiedenen Stores anzubieten verstehe es nicht! Kann es mir versuchen jemand zu erklären?
Nach der kostenlosen Woche kostet es bestimmt wieder den vollen Preis, aber verschwindet es dann im Epic Store?
 
@25cgn1981: Also, einfach gesagt:
CIV6 ist JETZT Kostenlos um mehr Spieler an das Spiel zu holen. Danach kostet das Spiel wieder die vollen 30 €. Es wird weiterhin auf Steam/Epic und Retail verfügbar sein.
Jedoch verspricht sich der HErsteller der Spiele von solchen Aktionen neue Kunden.
Klar, jemand wie DU, der eingeschleichter CIV-Fan ist, wird sich auch weiterhin blind alle Titel kaufen, aber so steigt nunmal die Fanbase nicht.
Daher gibt es JETZT ein Spiel kostenlos. In der hoffnung, dass Später mehrere Leute die neuen Teile kaufen, oder evtl sogar neue Kunden die Älteren Teile einmal spielen wollen.
Es ist Werbung, nichts anderes. Wie die kostenlose Scheibe Wurst, die man an der Wursttheke bekommt. :D
 
@sunrunner: Ganz genau. Nichts weiter als Werbung. Und wenn man mal vergleicht, bei Steam kostet die Platinum Edition derzeit 47€ soweit ich weiß. Bei Epic kriegt man jetzt das Grundspiel gratis, aber erst durch die Addons ist Civilization VI ja vollkommen. Also um mehr Leute zu Civilization zu bringen ist das eine gute Sache. Und die Addons kann man dann schließlich nur bei Epic kaufen und dort kosten diese derzeit 40€ im Sale (30€ mit einem 10€ Gutschein). Also Geld kommt immer noch beim Entwickler rein, ansonsten würden sie das nicht anbieten :D
 
@Cratter13: Ist doch bei GTA das gleiche....
GTA V in seiner "Basisversion" spielt halt kaum einer.
Viele Online Inhalte sind Kostenlos aber nicht "ohne weiteres" erhälltlich. Daher neigen viele dazu sich Shark-Cards zu kaufen um schneller voran zu kommen => Gewinn für Rockstar.
Wie schon viele andere geschieben haben: Wenn etwas "kostenlos" ist, bekommst nicht du ein Produkt, dann BIST du das Produkt!
 
@sunrunner: Stimmt. Wer jetzt GTA V noch nicht hatte (so wie ich), hätte es sich eh nicht mehr gekauft. Aber jetzt sind soviele Neue ins Spiel gekommen und wenn davon nur ein Bruchteil bei GTA Online Geld ausgibt, lohnt es sich ja schon. Wie es bei Borderlands und Ark aussieht, keine Ahnung, aber dort gibt's wahrscheinlich auch wieder extra Inhalte die es für den Entwickler/Publisher lohnen, es nun gratis rauszuhauen.
 
@sunrunner: Besser hätte ich es nicht sagen können +1
 
@25cgn1981: Woher willst du denn wissen, dass der Entwickler kein Geld bekommt? Ich würde eher sagen, die geben einen gewissen Rabatt, und Epic zahlt ordentlich drauf für den geschenkten Anteil, da das für Epic ja nur als Werbung / Kundenmagnet gemacht wird.
 
@moniduse: Jep, Jeder Händler(Steam, Origin, Uplay, Epic) hat seine verschiedenen Arten an Kunden...
A: ...die nix kaufen und nur von den Gratisspielen leben
B: ...Die gratis und Kaufspiele nutzen(Ich)
C: ...Die Wählerischen
D: ...Die Fernbleiber
E: ...Die Füchse
Bei GTA wurde Rockstar anteilmäßig bereits bezahlt, mit der Prämisse mehr Kundschaft zu erhalten.. Bei GTA:O gibt es das Onlinecasino... Und der Modus spielt Dollar/Euro in GTA Dollar ein. Und das kann nur von "Neuer Kundschaft" kommen..
Bei CIV6 auch. Der Entwickler wird anteils bezahlt und verspricht sich, das die neuen Nutzer Neu und Alt "danach" kaufen
 
@25cgn1981: letztlich müssen die Entwickler ja der Aktion zustimmen. Ohne vertragliche Vereinbarungen läuft da ja nichts. Und wenn DIE kein Problem damit haben, dann sehe ich hier nichts negatives.
 
Schade, hatte mir ein anderen Großen titel erwartet. Aber ein geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. wird in die Liste abgerufen, aber wahrscheinlich nie gespielt.... Die komplette Command and Conquer Reihe wäre nice gewesen...
 
@awwwp1987: Also wenn epic C&C Remaster wirklich als Kostneloses Spiel rein bekommt, dann hat mich der Laden leider auch am Haken :-D
Bis jetzt hab ich nur Subnautica wirklich gespielt und auch gut Zeit drin verbracht.
So viele Spiele in der Bibliothek und bis jetzt ganze 0,0€ bezahlt :D
Mal schauen, wie lange die das noch beibehalten mit dem Kostenlosen Spielen.
 
@sunrunner: hab für jede plattform die gewissen spiele... kaufe keine doppelt und dreifach..Wenn Epic mir ein Spiel kostenlos anbietet. warum nicht?! brauch ich auf der anderen Plattform nicht erneut kaufen.... Manches ist ja auch übergreifend... Haste schon von Mafia Definitive Edition(Rework) da würd ich mir Mafia 1 wieder holen.. Also dann das neue.. schon alleine wegen der aufgemotzen Grafik...
 
@awwwp1987: Ich habe mir letztens Just Cause 4 geholt.
Habe 1-3 alle auf Steam, aber nachdem 3 nicht so "der absolute burner" war und auch die Videos von 4 mich eher mäßig vom hocker gehauen haben, dachte ich mir: warum nicht, wenn's eh gratis ist.
Habs sogar knappe 3 std gespielt aber war wirklich nur *meh* und bin sehr froh, dass ich dafür kein Geld ausgegeben habe.
 
@sunrunner: du ewswat von JC4 richtig? Kann ich dir zustimmen.. für ein paar Stunden Super, aber dann langweilig... Guck mal nach Mafia 1-3 Definitive Edition. Die auf Steam sind ja die alten mit der alten Textur.. Bei Epic gibts diese welche hochauflösende Texturen haben... Wenigstens Mafia 1 sieht für damals und der neueren Grafik heute richtig gut aus
 
@awwwp1987: "Die auf Steam sind ja die alten mit der alten Textur.. Bei Epic gibts diese welche hochauflösende Texturen haben..."
Informier dich mal bitte richtig.
Bei Steam gibt's ebenfalls die neuen Mafia Spiele. Wer 2 und 3 dort gekauft hatte, erhält die Definitive Editionen direkt kostenlos und damit auch die DLC sofern man sie nicht gekauft hatte.
Ebenfalls wird es dort das Mafia 1 Remake geben.
Zudem gibt es dort das Mafia Trilogy Bundle, in welchem eben alle drei "neuen" enthalten sind.
 
Es ist schön, dass es kostenlos zu haben ist. Aber der Vergleich mit dem ursprünglichen Vollpreis für ein 3-4 Jahre altes Spiel ist wohl etwas daneben. Ich bekomme das Spiel auch für Steam schon für unter 10€, wenn ich es nicht direkt dort kaufe. Dieses Vorgehen ist aber auch in Ordnung und meiner Meinung nach eher als Werbeaktion zu verstehen, da man somit vielleicht noch ein paar Addons verkaufen kann. Gerade ist ja der "New Fontier-Pass" neu im Angebot für Civ6.
 
@MatthMu: PS: der Hammer ist, das sogar in den Update News bei Steam steht, dass man es beim EPIC Store for free bekommt.
 
@MatthMu: Liegt halt ein bisschen daran, dass Steam die Updatenews nicht selber schreibt, sondern der Hersteller/Publisher.
Die können da rein Schreiben was die wollen.
 
@MatthMu: Für unter 10€? Bei G2A, also höchstwahrscheinlich ein "geklauter" Key? Damit tust du den Entwicklern aber auch keinen Gefallen.
 
@James8349: Nein, eher unwahrscheinlich. Lies mal ein paar Artikel dazu im Internet. Bzgl. G2A z.B. https://www.pcgames.de/Spielemarkt-Thema-117280/Specials/G2A-Bericht-Key-Reseller-1261906/2/ Es gibt noch viele andere Artikel. Der Hersteller selbst will einfach nach zig Jahren nicht mehr viel Geld dafür und bietet es auf anderen Plattformen billiger an. Darum kann Epic es auch verschenken. -- Ja und sicherlich gibt es ab und an auch mal ein schwarzes Schaf bei einem Angebot.
 
@MatthMu: Ja genau... Es ist bekannt das es bei G2A viele Keys gibt die mit gestohlenen Kreditkartendaten bezahlt werden und dann dort verkauft. Und die Rücklastschriften tragen dann die Hersteller. Nicht nur das sie kein Geld damit verdienen, nein sie machen damit auch noch Verlust.

Weil du ja anscheinend wert auf PC Games legst: https://www.pcgames.de/Internet-Thema-34041/News/G2A-hat-gestohlene-Keys-verkauft-1350691/

Bekannt war das schon lange, sie habens nur immer abgestritten. Einige Indie-Studios (die das härter trifft als die Triple-A Publisher) haben schon dazu aufgefordert das man ihre Spiele lieber "raubkopieren" soll statt bei einem Key-Reseller zu kaufen. Einfach weil die Plattformen a lá G2A nicht genug gegen gestohlene Keys tun.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen