Nokia 6.2 & 7.2: Günstige Triple-Cam-Smartphones mit Lumia-Optik

HMD Global hat mit dem Nokia 6.2 und Nokia 7.2 neue Ein­stei­ger-Smart­phones vorgestellt, die das Erbe des äußerst erfolg­rei­chen Nokia 6 und der 7er-Serie antreten sollen. Die beiden neuen Modelle sollen im Grunde möglichst viele Kunden ... mehr... Smartphone, Nokia, Kamera, Triplecam, Android One, Optik, Zeiss, Nokia 7.2 Smartphone, Nokia, Kamera, Triplecam, Android One, Optik, Zeiss, Nokia 7.2 Smartphone, Nokia, Kamera, Triplecam, Android One, Optik, Zeiss, Nokia 7.2

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wozu ein Gerät kaufen welches nur Gorilla Glas 3 als Schutz verwendet? Selbst Xiaomi hat mittlerweile Gorilla Glass 5 in Verwendung.
 
@Romed: Und? Mein Lumia 950 hat auch "nur" Gorilla Glas 3 und bisher ist da nichts kaputt gegangen. Es hat nur minimale Kratzer, an denen ich aber eher durch falsche Handhabung selber schuld bin (man sieht sie aber nur, wenn das Display aus ist und man gegen das Licht auf das Display schaut).
Ist für mich kein Feature das über Kauf oder Nicht-Kauf entscheidet und das dürfte den meisten so gehen.
Bei vielen ist es "egal" oder es landet in ner Hülle.
Was ich machen würde bei nem Glas Unibody weiß ich noch nicht, vor allem da das Grün echt cool ist und ich das nur ungern verstecken würde, WENN ich es kaufen würde.
 
@Scaver: Jo, irgendwie waren die Lumia-Displays quasi unkaputtbar. Ich nehme aber auch an, dass das an dem Flexiblen Plastikrahmen statt starrem Metall, das die Spannung direkt ans glas weitergibt, zu tun hat.
 
Für mich wird der Kamera Test ausschlaggebend sein.
Vom Lumia 950 muss ich mich zum Jahreswechsel nun mal als Daily Driver verabschieden.
Bisher kommt nur das Google Pixel 3a oder später ggf. ein 4a in Frage.
Das Nokia 7.2 ist in RAM gleich bestückt, die CPU ist nur minimal schwächer. Dafür ist es in Sachen Speicher für Apps und Co. wegen dem SD Kartenslot die bessere Wahl.
Bleibt also nur abzuwarten, was die Kamera sagt, vor allem auch bei Low Light Aufnahmen. Das 9er hat da ja total versagt. Wäre mir eigentlich zu teuer, aber sonst wäre es das geworden.

Edit: Sollte eigentlich als neuer Kommentar kommen. Spinnt irgendwie die Seite gerade.
 
@Scaver: Du kannst auch für 350 Euro Modell nicht mit teuren Modellen vergleichen. 48MP Kamera ist zwar nice - aber ich würde für Qualitativ Hochwertige Fotos kein Smartphone nutzen. Dafür schwöre ich weiterhin auf mein 10 Jahre alte DSLR.
 
@fegl84: Hat man nur nicht immer dabei. Falls man unterwegs ist und spontan ein Bild machen will, ist eine gute Smartphone Kamera schon was feines. Natürlich ist eine gute DSLR um einiges besser, vor allem wenn man versteht, die ganzen Sachen einzustellen.
 
@Scaver: Schau dir mal die Redmis an. MiUI zusammen mit Squarehome macht sogar Android halbwegs brauchbar.
 
@Romed: Vielleicht liegt es daran, dass Nokia nicht unnötige Entwicklungskosten investieren möchte, für einen recht günstigen Modell. Aber wie vorredner schon sagte, habe ich bei Lumia 930 sogar "bessere" Erfahrungen als Samsung S7 mit Gorilla Glass 4 gemacht.
Die Risse / Kratzer hängt nicht alleine von Glass-Standard ab, sondern von gesamt Paket des Gerätes.
 
@fegl84: Ich habe mal irgendwo einen Bericht gelesen, das primär bei den Gorilla Glass Versionen das Glas an sich einfach dünner geworden ist, um die Anforderungen an die immer schmaler gewordenen Geräten gerecht zu werden. Ich glaube kaum, das man zwischen den verschiedenen Versionen zwischen wirklich Qualitativen Verbesserungen sprechen kann.
Aktuell nutze ich noch ein Lumia 820 und dort ist ein anderes "kratzfestes" Glas verbaut worden, bis heute habe ich ohne Schutzfolie (erst seit einigen Jahren) keinen einzigen Kratzer auf dem Glas.
 
@L_M_A_O: Ja 50" mit sich rumschleppen aber anstelle von 9 mm dürfen es nur 7,5 sein :D
 
@Romed: Als das erste mal von Gorilla Glas die rede war, war das was ganz tolles. Nun ist 3 nicht mehr gut genug weils ja 5 gibt?

Ist wie mit der Zahnpasta die laut Werbung auch schon seit 40 Jahren von Jahr zu Jahr besser wird. Da muss man wohl davon ausgehen das die vor 40 Jahren so schlecht war das wir uns gleich mit Nutella die Zähne hätten putzen können.

Wer da Kratzer rein bekommt, bekommt diese auch bei Gorilla Glas 100 noch hin. Mal davon abgesehen haben Hersteller kein Interesse daran das ganze unverwüstlich zu machen.

Vielleicht sollte man seine Geräte einfach pfleglich behandeln oder mal über eine Hülle nachdenken. Ich hab Geräte die haben viele Jahre aufm Buckel und keine Kratzer.
 
@Paradise: Mein Kommentar war eigentlich eher auf die Redakteure gerichtet. Normalerweise wenn diese ein Gerät vorstellen wird gleich über das verwendete Corning Gorilla Glas gemeckert, wenn dies nicht das aktuellste ist. Nun bei Nokia Geräten scheint dies nicht der Fall zu sein.
Ps. Hab ein Redmi Note 5 und ich dies in einer Hülle + Displayschutzfolie ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:05 Uhr Longruner 5 Inch Zoll Monitor Display Raspberry Pi Touch Screen 800x480 TFT LCD for Raspberry Pi 3 2 Model B RPi 1 B B+ A A+ with Touch Panel SD Card and Touch Pen LSC5ALongruner 5 Inch Zoll Monitor Display Raspberry Pi Touch Screen 800x480 TFT LCD for Raspberry Pi 3 2 Model B RPi 1 B B+ A A+ with Touch Panel SD Card and Touch Pen LSC5A
Original Amazon-Preis
10,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
8,50
Ersparnis zu Amazon 15% oder 1,50