Microsofts neugestaltete Office 365 App-Icons zeigen sich

Microsoft hatte vor geraumer Zeit neue Icons für das Büro-Paket Office vorgestellt, sie aber noch nicht eingeführt. Die neuen Icons sollen mit einer neuen Design-Sprache den Fortschritt der bekannten Anwendungen demonstrieren, sie an das ... mehr... Microsoft, Apps, Office, Office 365, Word, icon Bildquelle: Microsoft Microsoft, Apps, Office, Office 365, Word, icon Microsoft, Apps, Office, Office 365, Word, icon Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wow, microsoft kann ja doch noch farbige icons gestalten. metro lässt schmerzlich an farbe vermissen. siehe settings app..
 
Wenn man explizit danach sucht, findet man schon länger etwas.
Zudem zeigen sich die Icons auch Windows Insidern beim Testen des Sandbox Mode.
 
Und wann wird diese Office-Version als 365 erscheinen? Weiß man schon was?
 
@Hanni&Nanni: Auf Office 365 - office.com ist das bereits umgesetzt. Denke, Office 365 ProPlus wird auch zeitnahe umgesetzt werden.
 
@RalfEs: ich hab da noch die alten icons.
 
Interessanter ist doch eher, dass Publisher, Sway und Access keine Neuen bekommen haben. Vielleicht kündigt man hier was auf? Beim Publisher frage ich mich eh, wer genau den benutzt. Sway habe ich keine Ahung von, kenne ich nichtmal. Bei Access wiederum kann ich mir nicht vorstellen, dass man hier aufhört. Dafür gibt es wohl doch zu viele Nutzer.
 
@xxMSIxx: Sollen laut Jon Friedman noch folgen
 
Sieht aus wie mit Paint erstellt. Gefällt mir gar nicht. Immerhin haben die die Farben beibehalten.
 
Beim Betrachten der Icons für Word denke ich mir:
2003: Alt
2007: Netter Versuch
2010: Professionell
2013: Modern
2019: Kindergartenstudie

Die Symbole kann man ja ändern. Es gibt auch wichtigeres.
 
@EdHunter712: He he he yep ...
 
@EdHunter712: +1
 
Kommen die dann auch für Office 2019? :O
 
@Jedi123: Nein
 
@Mampf: wirklich? warum nicht? 2019 wird von microsoft tatsächlich stiefmütterlich behandelt. das neue ribbon design kam sogar noch vor dem release von 2019 für 365, neue icons - laut dir - auch ... deutlich kann man eigentlich on-premises produkte nicht abkündigen.
 
Beschreibe die neue Icons mit nur einem Wort:
Hässlich.
 
Wo wird viel Geld verbrannt? Bei den Designern!
 
@Menschenhasser: Bei den Itlern ebenfalls. Bin jedes mal wieder erstaunt wenn ich Rechnungen unserer IT Firma erhalte und es dann mit dem Ergebnis vergleiche...
 
@Edelasos: Ich arbeite selbst bei einem IT-Dienstleister und kann dir nur sagen, dass du einen IT-Dienstleister nicht immer an den scheinbaren Ergebnissen messen solltest, sondern an der Qualität seiner Arbeit. Der IT-Dienstleister erbringt die Arbeit, die sonst ein interner IT-Mitarbeiter erbringen würde. In der IT ist es aber häufig so, dass Probleme nicht vorhersehbar sind, oder es wirtschaftlich keinen Sinn macht extrem teure Testumgebungen aufzubauen um jede Änderung vorher zu testen. Daher wird es immer wieder die Situation geben, dass Probleme auftreten. Die Qualität des IT-Dienstleisters liegt nun darin, diese durch kluge Planung und größt möglicher Erfahrung zu umgehen bzw. wenn Sie auftreten diese schnell zu lösen.
 
Anstatt mit solchen Kinkerlitzchen sollte sich Microsoft zur Abwechslung mal mit wesentlichen Dingen befassen, die zu einem modernen Betriebssystem gehören: beispielsweise mit einer Datensicherung, die diesen Namen verdient, einem ebensolchen Schutz vor Schad-Software und einer individuell konfigurierbaren Ramdisk?
 
@Thracemate: Also du meinst z.B. dem Windows Defender der teilweise besser ist als die teuren drittprodukte?
 
Wenn ich auf meinem Smartphone office.com besuche, habe ich die neuen Icons.
Auf dem PC allerdings nicht.
 
Endlich wieder eine sinnvolle Änderung im Office Paket, die es rechtfertigt, mit einem Office365 Abo 1000€ in 10 Jahren auszugeben.
 
Finde die neuen Icons zwar nicht schlecht. Aber die Alten haben mehr über die Funktion ausgesagt. Die neuen sind in diesem Bezug eher nichts sagend.
 
Gerade im Store über die update funktion die neuen Icons becommen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen