Windows 10 Build 18262 für Insider-Tester im 'Fast-Ring' verfügbar

Microsoft hat heute mit der Auslieferung einer neuen Vorabversion des nächstfolgenden großen Updates von Windows 10 an die Teilnehmer des Windows Insider Programms begonnen. Ihnen steht ab sofort die neue Windows 10 Insider Preview Build 18262 ... mehr... Microsoft, Windows 10, 19H1, Skip Ahead, Microsoft To-Do, Ink Bildquelle: Microsoft Microsoft, Windows 10, 19H1, Skip Ahead, Microsoft To-Do, Ink Microsoft, Windows 10, 19H1, Skip Ahead, Microsoft To-Do, Ink Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mich wundert es, warum sie zu den Apps die Fotos-App nicht dazugepackt haben, den Taschenrechner aber schon.
 
@Labidium: Wird vielleicht noch kommen. Sind ja auch bei diesem Build einige dazu gepackt worden, die man los werden kann. Viel entscheidender ist doch eigentlich, dass Microsoft überhaupt den Wunsch der Insider mal umgesetzt hat, vorinstallierte aber unbenötigte Apps entfernen zu können.
 
Es wäre schön, wenn Microsoft endlich 2 Dinge möglich macht:

1.) Anpassung der Skalierung ohne Abmeldung, z.B. wenn man mit dem Laptop am Monitor arbeitet und dann den Laptop abzieht.

2.) Wenn beim Laptop der Lautsprecher auf Stumm geschaltet ist, dass er nicht beim anschließen eines Monitorkabels die Lautsprecher wieder aktiviert.
 
@blindman: bei mir geht das on the fly. Auch bei der Lautstärke ändert sich bei mir nichts - sicher dass da nicht eine Software vom Hersteller dazwischen funkt?
 
@blindman: 1.) Das geht glaube ich schon seit mindestens Windows 8. Die Skalierung kann ohne Abmeldung beliebig angepasst werden. Veraltete Programme sind trotzdem auf eine Abmeldung angewiesen (kann man ja jetzt im Task-Manager nachlesen, ob die das beherrschen).

2.) Ich finde das praktisch, dass bei Projektion der Sound automatisch auf HDMI umgeschaltet wird (in meinem Fall ein Fernseher). Wenn du das nicht willst, kannst du das HDMI-Audiogerät deaktivieren.
 
@davidsung: trotzdem wird gesagt, dass nicht alle Elemente sofort skaliert werden und man sich abmelden muss
 
@gonzohuerth: Ich nutze meinen Fernsehr manchmal als 2. monitor und da läuft die Skalierung ohne probleme. denke mal das viele Programme und apps das heute gut können.
 
@gonzohuerth: Diese Warnung bezieht sich auf eben jene veralteten Anwendungen. Also alle Anwendungen die DPI "Unaware" oder "System" sind.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen