Neues Layout, mehr Übersichtlichkeit: Microsoft Konto im Fluent Design

Microsoft hat damit angefangen, die Microsoft Konten-Übersicht im Web auf das Fluent Design umzustellen. Die neue Optik soll schon bald für alle Nutzer verfügbar sein, bei den ersten Nutzern kommen die Änderungen bereits an. mehr... Microsoft, Windows 10, Benutzeroberfläche, Fluent Design System, Fluent Design Bildquelle: Isaac Daly Microsoft, Windows 10, Benutzeroberfläche, Fluent Design System, Fluent Design Microsoft, Windows 10, Benutzeroberfläche, Fluent Design System, Fluent Design Isaac Daly

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sieht gut aus
 
@Wolfi_by: Mir gefällt es auch. Mit dem "Fluent Design" kommen endlich wieder mehr Farbkontraste und damit eine bessere Übersichtlichkeit.
 
@Unglaublich: dauert sicher nicht mehr lange bis die ersten jammerer kommen weil sich was geändert hat
 
@Wolfi_by: kein jammere, eher ein Schock.
Stell dir vor dein persönliches Hintergrundbild wird in ein animiertes Bild ohne deinen Wissen geändert.
Erst gewöhnt man sich an die neue Oberfläche und nach jedem Update wird ständig alles verschoben oder geändert.
Das Schlimmere ist, das nach jedem großen Update Bugs (Fehler) mitgeupdated werden.

Kein Wunder, wenn sogar Winfuture Tipps gibt, wie man Updates verzögern kann:
https://winfuture.de/special/windows10/faq/Wie-kann-man-die-Windows-10-Funktions-Updates-verzoegern-221.html

Ich mag es überhaupt nicht wenn an meinem System etwas an der Oberfläche geändert wird, schon gar nicht automatisch.
 
@leander: Bericht gelesen? Es geht um eine Webseite
 
@Wolfi_by: hab den Bericht wie du schreibst übersprungen bzw. nicht gelesen und einen Fehlbericht geschrieben. Trotzdem egal ob Homepage oder Betriebssystem, beide werden mit zu viel animierten Sachen geupdated.
Das ist Out.
 
@leander: ok
 
Genau. Bald wird wieder alles so farbenfroh und "glasig" wie in Windows 7....
Das Rad neu erfinden, erst 3 Schritte zurück, und jetzt 2 vorwärts. Ich lach mich schlapp... :D ;)
 
Dieses neue Fluent-Design ist ja schön und gut, allerdings setzt Microsoft es wie viele Dinge mal wieder nur halb um. Das neue Design betrifft nur einen Teil der Kontokontrollen. Einige Unterseiten sehen aus wie immer. Die Funktionen sind teilweise noch immer entsprechend verschachtelt oder hinter uralten Bedienelementen versteckt. Andere Funktionen haben wurden einfach mal so über mehrere neue Seiten verteilt.

Der Bestellverlauf lässt noch immer 80% des Bildschirms unbenutzt. Der Kontostand (Guthaben) nimmt jetzt eine volle Seite ein, statt einem kleinen Bereich. Familie, Geräte, Dienste & Abonnements sind quasi wie immer. Bei der Zeitregulierung meiner Kinder zucken mir bei jeder Änderung noch immer die Mundwinkel. Das neue Datenschutz-Dashboard finde ich ganz gut, oder ist es doch das alte? Sieht zumindest ein wenig anders aus.

Alles in allem, ein Schritt in die richtige Richtung. Fehlt nur noch die vollständige Umsetzung, wahrscheinlich ist das nächste redesign früher da. So richtig neu und farbenfroh, ist nur die Startseite. Offenbar hats beim Konzept nicht für Unterseiten gereicht. Ist ja auch logisch, welche Webseite braucht schon sinnvoll strukturierte Unterseiten? Völiig überbewertet ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen