Neues Zuverlässigkeits-Update für einige Windows 10-Versionen

Microsoft hat ein neues Zuverlässigkeitsupdate für diverse Windows-10-Versionen herausgegeben. Es adressiert nur bestimmte Windows 10-Builds der älteren Versionen 1507, 1511, 1607 und 1703. Die Aktualisierung wird nicht im Microsoft Update-Katalog ... mehr... Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Creators Update, Windows 10 Creators Update, Windows 10 Version 1703, Version 1703 Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Creators Update, Windows 10 Creators Update, Windows 10 Version 1703, Version 1703 Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Creators Update, Windows 10 Creators Update, Windows 10 Version 1703, Version 1703

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich verstehe den Sinn nicht warum manche User, mit alte Win 10 Versionen 1507, 1511, 1607 und 1703 rumtanzen aber sich dann Updates für diese Version installieren. Auch unverständnis warum Microsoft solche Updates anbietet und dadurch Ingenieure unnutz bindet.
 
@Richard1884: bei 1507 und 1607 wird es noch sehr lange Updates geben. Dort gibt die ltsb Variante , wo die Kunden dafür bezahlt!! haben für insgesamt 10 Jahre mit Updates versorgt zu werden.

1511 z. B. hatte eine Verlängerung bekommen, weil viele sehr große Firmen Probleme haben auf diesen Upgrade Wahnsinn, der halbjährlich stattfindet umzustellen. Das geht leider nicht so einfach bei komplexern IT Strukturen.

Im Grunde genommen ist der Release Zyklus, eigentlich für enterprise Kunden zu häufig.
 
@Richard1884: Kann auch an der Hardware-Kompatibilität liegen. Ich habe hier zum Beispiel ein Tablet mit einem Intel Atom Z2760. Microsoft hat aber im Sommer letzten Jahres den Support für die Clover-Trail-Generation in künftigen Windows-10-Versionen gestrichen. In Konsequenz gibt es für diese SoCs auch nicht das Fall Creators Update. Also müssen Besitzer solcher Systeme mit einer alten Version rumtanzen.
 
Support fuer 1511 wurde im Oktober 2017 eingestellt, nur die Enterprise und Education Versionen werden noch versorgt (fuer 6 weitere Monate). 1507 wird schon seit Juni 2017 nicht mehr versorgt (ausser den LTSB) und fuer 1607 ist am 10.April 2018 Schluss (Enterprise und Education weitere 6 Monate). https://support.microsoft.com/en-us/help/13853/windows-lifecycle-fact-sheet
 
Haha! Erst Windows 7 mit Updates kaputt machen damit die Leute auf 10 umsteigen und jetzt läuft das Windows 10 mit jedem Update schlechter! Ich glaube MS weiß selbst nicht so genau was es mit Windows 10 produziert! Yippie Yah Yei, wir schaffen das! 👍🏿
 
@Murphie: Geht's dir gut?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen