2 Displays in 1: Samsung stellt 49-Zoll-Monitor im 32:9-Format vor

Samsung, Monitor, gebogenes Display, curved, Samsung CHG 90 Bildquelle: Samsung
Samsung hat mit dem Curved Monitor C49HG90 einen riesigen 49-Zoll-Monitor mit gebogenem Display vorgestellt, der mit seiner enormen Breite vor allem Gaming-Fans ansprechen soll. Er ist zusammen mit den CHG70 Teil der ersten Reihe von PC-Displays, die einen Quantum-Dot-Filter an Bord haben, um eine bessere Farbdarstellung zu erzielen. Der Samsung C49HG90 nutzt die Quantum-Dot-Technologie, um so bis zu 125 Prozent des sRGB-Farbraums und 95 Prozent des von der Filmindustrie verwendten DCI-P3-Standards zu erfüllen. Der Bildschirm ist im höchst ungewöhnlichen 32:9-Format gehalten und somit enorm breit, wobei er gleichzeitig auch noch einen Wölbungsradius von 1800 Millimetern aufweist. Samsung Curved Monitor CHG90 Das Panel hat damit eine Diagonale von 49 Zoll und bietet eine Auflösung von 3840x1080 Pixeln - die Auflösung entspricht damit zwei Full-HD-Bildschirmen nebeneinander, so dass der CHG90 auch an deren Stelle treten kann, wenn man bisher ein Multi-Monitor-Setup nutzte. Die Bildwiederholrate wird mit maximal 144 Hertz angegeben, während die Umschaltzeit nur eine Millisekunde beträgt.

Radeon FreeSync 2-Technologie

Der Samsung Curved Monitor CHG90 unterstützt unter anderem die AMD Radeon FreeSync 2-Technologie, also die dynamische Anpassung der Bildwiederholfrequenz, entsprechend der Zahl der von der Grafikkarte berechneten Bilder. Das Gleiche gilt ebenso auch für die kleineren Schwestermodelle Samsung C27HG70 und C32HG70, bei denen es sich um im deutlich zivileren 16:9-Format gehaltene Curved-Monitore handelt, die mit 27 Zoll oder 31,5 Zoll auf den deutschen Markt kommen und mit einer Bildauflösung von 2560x1440 Pixeln arbeiten.
Samsung Curved Monitor CHG90 Samsung Curved Monitor CHG90
Alle Modelle haben jeweils DisplayPort- und HDMI-Anschlüsse sowie einen eingebauten USB-3.0-Hub an Bord. Bei den kleineren Modellen ist die Drehung um 90 Grad möglich, der 49-Zoll-Riese C49HG90 lässt sich hingegen nicht drehen und somit nur horizontal betreiben. Während die beiden kleineren Displays zu Preisen von 699 und 799 Euro in den Markt starten, werden beim Samsung C49HG90 1499 Euro als offizielle Preisempfehlung angegeben. Die Verfügbarkeit soll jeweils noch im dritten Quartal 2017 gegeben sein. Samsung, Monitor, gebogenes Display, curved, Samsung CHG 90 Samsung, Monitor, gebogenes Display, curved, Samsung CHG 90 Samsung
2017-06-12T14:54:00+02:00
Mehr zum Thema: Samsung Electronics
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden