Nach Sexshop-Hack: DDoS-Erpresser ZZB00t in Bielefeld festgenommen

Internet, Hacker, Laptop, Illegal Bildquelle: wellnews.ru
In Bielefeld ist der Polizei ein mutmaßlicher Cyber-Erpresser ins Netz gegangen. Wie erst heute bekannt wurde, setzten Beamte des Fachkommissariats für Computerkriminalität den unter dem Pseudonym "ZZB00t" bekannten 24-jährigen Informatiker bereits Anfang vergangener Woche fest. Soweit derzeit bekannt, soll der Verdächtige während die Ransomware WannaCry für Schlagzeilen sorgte, einige deutsche Unternehmens-Webseiten angegriffen haben. Laut dem heute veröffentlichten Polizeibericht legte er über ein sogenanntes Bot-Netz die Seiten per DDoS-Attacke lahm und kontaktierte dann die betroffenenen Firmen mit einer Zahlungsaufforderung. Demnach wollte er die Angriffe beenden, wenn die Unternehmen bereit wären, ihm eine Lösegeldzahlung in Bitcoins zu zahlen. Infografik: WannaCry befällt hunderttausende RechnerWannaCry befällt hunderttausende Rechner

Polizei war schnell

Erfolgreich war der junge Mann mit seinem Plan allerdings nicht. Nur wenige Tage nachdem er aktiv wurde hat ihn das Fachkommissariat für Computerkriminalität der Bielefelder Kriminalpolizei bereits aufgespürt.

"Penetration for a sex toy webshop"

Einzelheiten zu dem Fall sind noch nicht veröffentlicht worden. Gleiches gilt für Informationen zu den Opfern seiner Hacker-Angriffe. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an. "ZZB00t" prahlte zuvor mit dem Slogan "Penetration for a sex toy webshop" auf seinem mittlerweile gesperrten Twitter-Account damit, eine Webseite für Sexspielzeug lahmgelegt zu haben. Es gibt da nur Spekulationen welche deutschen Unternehmen im Einzelnen betroffenen waren, da zur selben Zeit, als der Hacker aktiv wurde, auch WannaCry seine Runden machte. Beide Fälle sollen aber nichts miteinander zu tun haben.

Wie der Informatiker aufflog hat die Polizei noch nicht bekannt gegeben. Fest steht, dass er am vergangenen Dienstag noch an seinem Rechner sitzend von einem Spezialeinsatzkommando in Bielefeld festgenommen und anschließend dem Haftrichter vorgeführt wurde.

Siehe auch: Bis einer heult: WannaCry-Erpresser bitten (ganz lieb) um Lösegeld

Download Cryptosearch - Ransomware entsperren Internet, Hacker, Laptop, Illegal Internet, Hacker, Laptop, Illegal wellnews.ru
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:15 Uhr TechniSat Viola 2 Digital-Radio (Klein, Tragbar) mit Lautsprecher, UKW, DAB+, zweizeiligem LC-Display und TastensteuerungTechniSat Viola 2 Digital-Radio (Klein, Tragbar) mit Lautsprecher, UKW, DAB+, zweizeiligem LC-Display und Tastensteuerung
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
25,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,50

Tipp einsenden