Allianz gegen Uber: Googles Autosparte Waymo verbündet sich mit Lyft

In der Forschung rund um autonome Autos kann Alphabet bzw. Google bzw. Waymo als Pionier angesehen werden, die Testfahrzeuge des Konzerns sind schon seit gefühlt einer Ewigkeit auf den US-Straßen unterwegs. Auch Uber will mitmischen, allerdings wird der Mitfahrdienst derzeit beschuldigt, von Waymo Technologie geklaut zu haben. Nun verbündet sich Alphabet mit Uber-Konkurrent Lyft. Uber hat in den vergangenen Monaten eine Reihe von PR-Debakeln erlebt, einer davon ist der derzeit laufende Rechtsstreit mit Waymo. Die Tochter von Google-Muttergesellschaft Alphabet wirft Uber vor, im Zuge des Wechsels eines führenden Mitarbeiters massiv Geschäftsgeheimnisse gestohlen zu haben.

Das spielt sicherlich eine gewisse Rolle, weshalb sich Waymo nun mit Lyft verbündet hat. Denn laut einem Bericht der New York Times (NYT) werden die beiden Unternehmen künftig zusammenarbeiten. Damit wollen Waymo und Lyft der Technologie zu einem Durchbruch auf dem Massenmarkt verhelfen, zunächst aber will man bei Pilotprojekten und in der Entwicklung kooperieren.

WaymoWaymoWaymoWaymo
WaymoWaymoWaymoWaymo

Die beiden Unternehmen haben den Bericht der NYT mittlerweile bestätigt, man will gemeinsam die "Vision für die weltweit beste Transportlösung" umsetzen bzw. beschleunigen, so eine Lyft-Sprecherin. Mit der Partnerschaft erhält Waymo natürlich den potenziellen Zugang zu einer großen Fahrzeugflotte sowie Kundschaft, mit der man das bereits laufende Pilotprogramm auch im Alltag testen kann.

Lyft ist in den USA hinter Uber die Nummer 2 im Bereich der Taxi-ähnlichen Mitfahrdienste, die beiden Unternehmen gelten als erbitterte Rivalen. Waymo indes kämpft derzeit vor Gericht mit Uber und beschuldigt den Fahrdienst-Anbieter, bei der Anwerbung eines ehemaligen Google-Mitarbeiters 14.000 gestohlene Dateien im Zusammenhang mit Technologie zu selbstfahrenden Autos erlangt zu haben.

Retourkutsche

Die nun bestätigte Kooperation ist deshalb vermutlich auch eine Retourkutsche in Richtung Uber, Alphabet will sich wohl auch auf diese Weise bei Uber revanchieren. In erster Linie dürften aber dennoch die wirtschaftlichen und technologischen Interessen von Waymo und Lyft stehen. Google, Auto, Selbstfahrendes Auto, Autonomes Auto, Waymo Google, Auto, Selbstfahrendes Auto, Autonomes Auto, Waymo Waymo
Mehr zum Thema: Roboter
Diese Nachricht empfehlen


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!