Mit Bewegungs-Controller: Neue Samsung Gear VR für Galaxy-S-Linie

Samsung, Virtual Reality, Headset, Controller, Gear VR Bildquelle: Samsung
Samsung hat beim Mobile World Congress 2017 eine neue Version seines mobilen VR-Systems Gear VR vorgestellt. Zum ersten Mal wird dieses mit einem eigenen Controller ausgeliefert und ist mit Geräten der letzten und aktuellen Galaxy-S-Linie kompatibel.

Gear VR ganz neu

Schon seit den Galaxy S6-Modellen stellt Samsung unter dem Namen Gear VR in Zusammenarbeit mit den Spezialisten von Oculus VR ein VR-Headset vor, das mit den Highend-Modellen des Konzern genutzt werden kann. Nach aktuellen Zahlen konnte der Konzern in Deutschland bisher 200.000 der Brillen absetzen - unter anderem auch deshalb, weil diese beim Kauf eines Galaxy-S-Modells beigelegt oder günstig abgegeben wurden. Weltweit sollen mittlerweile 5 Millionen Kunden Gear VR nutzen. Jetzt will man mit einer neuen Gear VR-Version diese Erfolgsgeschichte weiterschreiben. Samsung Gear VRDas neue Gear VR mit Controller Wie das Unternehmen mitteilt, bietet man damit erstmals ein VR-Headset an, das mit Controller ausgeliefert wird. An dem Headset selbst hat sich dabei wenig geändert. Bei Maßen von 207.8 x 122.5 x 98.6mm und einem Gewicht von 345 Gramm bewegt man sich ungefähr auf der Ebene des Vorgänger-Modells, das Sichtfeld bleibt mit 101 Grad ebenfalls fast unangetastet. In Sachen Kompatibilität hat Samsung aber dazugelernt: Statt nur ein aktuelles Modell zu unterstützen, können hier Galaxy S7, S7 edge, Note5, S6 edge+, S6 und S6 Edge genutzt werden - das kommende Modell Galaxy S8 findet hier noch keine Erwähnung.

Darüber hinaus betont der Konzern, dass eine "Fortschrittliche Verzerrungskorrektur" die als "Motion Sickness" bekannten Nebenwirkungen der Nutzung minimieren sollen, verbesserte 42 Millimeter-Linsen sollen die optische Qualität deutlich verbessern.

Erstmals mit Controller

Der Controller, der mit dem neuen Gear-VR-System ausgeliefert wird, spiegelt die Funktionen, die in früheren Modellen nur über die an der Seite des Headsets angebrachten Knöpfe und ein Touchpad gesteuert werden konnten. Bei einer Nutzungsdauer von 2 Stunden pro Tag soll der Controller 40 Tage durchhalten, zum Einsatz kommt hier eine normale AAA-Batterie.

Neben der Eingabemöglichkeit über das Touchpad bietet der Controller aber noch viele weitere Möglichkeiten. Dank Sensoren können Bewegungen des Controllers registrieren und in der virtuellen Realität dargestellt werden, so wird es laut Samsung möglich "zu zeigen, zu greifen, zu schießen" und mehr, eine volle Bewegungssteuerung darf man hier aber nicht erwarten.
Samsung, Virtual Reality, Headset, Controller, Gear VR Samsung, Virtual Reality, Headset, Controller, Gear VR Samsung
Mehr zum Thema: MWC
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr PC Lautsprecher, Elegiant USB Computer Lautsprecher Portable mini Soundbar tragbar Subwoofer Wired LED Musikbox boombox mit Dual Treiber rein bass für PC Computer, Laptop, Notebook, Smartphone, TabletPC Lautsprecher, Elegiant USB Computer Lautsprecher Portable mini Soundbar tragbar Subwoofer Wired LED Musikbox boombox mit Dual Treiber rein bass für PC Computer, Laptop, Notebook, Smartphone, Tablet
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
29,99
Blitzangebot-Preis
18,35
Ersparnis zu Amazon 39% oder 11,64

Tipp einsenden