Gerücht: PC-Version von Grand Theft Auto 5 soll eingestellt werden

Das Gangster-Epos GTA 5 ist seit seiner Veröffentlichung für Xbox 360 und PlayStation 3 ein Stammgast in der Gerüchteküche, vor allem zur PC-Version gab es dabei lange Zeit viele Spekulationen. Im Juni wurden diese aber beendet, Rockstar hat eine PC-Umsetzung offiziell bestätigt. Laut einem (wenig glaubhaften) Bericht könnte es aber nun in Sachen PC einen Rückzieher geben.
Rockstar Games, GTA 5, Grand Theft Auto 5, Gta V
Rockstar Games
Das jedenfalls berichtet die US-Webseite Fox Weekly unter Berufung auf einen angeblichen Rockstar-North-Mitarbeiter - es gibt allerdings einige Zweifel, ob das tatsächlich so stimmt. Fox Weekly schreibt, dass dieser ein Marketing Director bei Rockstar North ist. Er soll auch Mitgründer einer eigenen PR-Firma namens Rantic sein und spricht auf der Seite des letztgenannten Unternehmens von einem wahrscheinlichen Aus für die PC-Fassung.

Daraufhin hat Fox Weekly bei Rantic-Chairman John Hoffberger nachgefragt. Dieser soll im Interview gesagt haben, dass die PC-Version von GTA 5 aufgrund "unternehmerischer Probleme" vor dem Aus stehe. Laut Aussage von Hoffberger habe Rockstar ursprünglich auch nie geplant, eine PC-Version des Spiels anzubieten.


Zur PC-Version "gezwungen" worden

Vielmehr sei das Entwicklerstudio regelrecht durch die hohe Nachfrage dazu gezwungen worden. Die Next-Generation-Versionen für Xbox One und PlayStation 4 sollen allerdings wie geplant auf den Markt kommen, auch hier hatte es in den vergangenen Wochen das eine oder andere Verspätungsgerücht gegeben.

Auch wenn das Ganze nach einer fabrizierten und falschen Story klingt: Die PC-Version von Grand Theft Auto 5 schafft es nach wie vor, die Gemüter zu erregen. Das kann man aktuell auf der Rantic-Seite sehen: Diese wurde nämlich gehackt, als "Bekenner" wird die berühmt-berüchtigte Online-Community 4chan ausgewiesen (was aber faktisch nichts aussagt). Außerdem gibt es noch das Anonymous-Logo und die Forderung "Gebt uns unser GTA 5 für PC" zu sehen.

Siehe auch: Grand Theft Auto 5 kommt im Herbst für PS4, Xbox One und PC
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!