Patch-Day: 7 Bulletins von Microsoft am Dienstag

Sieben Bulletins erwarten die Nutzer von Microsoft-Produkten in der kommenden Woche im Rahmen des allmonatlichen Patch-Days. In den Abendstunden am Dienstag werden diese zur Verfügung gestellt. Die Updates betreffen den von Microsoft veröffentlichten 'Vorabinformationen' zufolge abgesehen von den Windows-Betriebssystemen auch den Internet Explorer, die Büro-Suite Office und überdies Microsoft Server Software. Fünf der insgesamt sieben Bulletins hat man in die Gefahrenkategorie "Critical" einsortiert.

Zwei weitere Bulletins stuft der Softwarekonzern aus Redmond hingegen in die Kategorie "Important" ein. Diese betreffen bisher noch nicht näher spezifizierte Probleme oder Schwachstellen in Windows-Ausführungen. Unter dem Strich werden damit elf Sicherheitsprobleme geschlossen.

Siehe auch: Patch-Day: 6 Bulletins von Microsoft im November

Üblicherweise hält sich Microsoft im Vorfeld des Patch-Days mit der Bekanntgabe von genauen Informationen zu den Problemen stark zurück. Dies dient in erster Linie dem Schutz der eigenen Kunden. Konkrete Details werden dann in der kommenden Woche nachgereicht.

WinFuture.de wird wie üblich zeitnah über den bevorstehenden Patch-Day am nächsten Dienstag berichten. Windows Logo, Microsoft Patch Day, Pflaster Windows Logo, Microsoft Patch Day, Pflaster PC Games
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:50 Uhr Mini PC, Aerofara Aero 2Mini PC, Aerofara Aero 2
Original Amazon-Preis
249,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
169,15
Ersparnis zu Amazon 32% oder 80,84

Video-Empfehlungen

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!