Google bringt Musik-Plattform nach Deutschland

Google hat im Zuge der Einführung von Android 4.2, welches auch als "das neue Jelly Bean" bezeichnet wird, auch seine Online-Dienste Google Now und Google Play verbessert. Die wichtigste Neuerung ist hierbei, dass der zu Play gehörende Musikdienst ab 13. November auch in Europa startet.
Musik-Streaming, Musikdienst, Musikverwaltung, Google Music
Google
Google Play wird ab dem genannten Termin auch in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien verfügbar sein. Man kann dann also auch hierzulande Musikstücke bei Google online erwerben. Bis zu 20.000 Titel können außerdem auch kostenlos in Googles Cloud-Speicher abgelegt werden.


Die online gespeicherten Titel können dann auf allen Android-Geräten eines Nutzers per Streaming wiedergegeben werden. Mittels Scan & Match wird die Musikdatenbank des Anwenders mit den Daten aus dem Play Store abgeglichen, so dass dort verfügbare Titel nicht noch einmal hochgeladen werden müssen.

Google gab zudem eine neue Kooperation mit dem Major-Label Warner bekannt, das seinen gesamten Musikkatalog künftig auch über den Play Store anbieten wird. Eine weitere Neuerung ist, dass in einigen weiteren europäischen Ländern künftig auch der Kauf von Filmen über die Online-Plattform möglich sein wird.

Google hat wie erwähnt auch den Dienst Google Now aufgebohrt. Dieser bietet nun eine Reihe neuer "Karten", die verschiedenste Informationen wie etwa Flugdaten, Restaurantreservierungen, Hotelbuchungen und Versandinformationen bereithalten können. Der Nutzer wird außerdem über in seiner Nähe befindliche Sehenswürdigkeiten, Foto-Möglichkeiten, Konzerte oder auch Kinospielzeiten informiert.

Die verbesserten Google-Dienste sollen zusammen mit dem neuen Nexus 4 Smartphone, dem günstigeren und mit mehr Speicher ausgestatteten Nexus 7 und dem neuen High-End-Tablet Nexus 10 breit eingeführt werden. Google hofft dadurch noch mehr Nutzer gewinnen zu können und den Verkauf von digitalen Inhalten über seine Shopping-Plattform anzukurbeln.
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 11:20 Uhr Sharge Disk SSD-Gehäuse mit aktivem Lüfter, 10Gbps M.2 NVMe SSD-Gehäuse, USB C 3.2 Gen2, Gehäuse-NVMe-Leser unterstützt M Keys und Größe 2230 SSDs, GelSharge Disk SSD-Gehäuse mit aktivem Lüfter, 10Gbps M.2 NVMe SSD-Gehäuse, USB C 3.2 Gen2, Gehäuse-NVMe-Leser unterstützt M Keys und Größe 2230 SSDs, Gel
Original Amazon-Preis
69,98
Im Preisvergleich ab
69,99
Blitzangebot-Preis
55,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 13,99
Im WinFuture Preisvergleich
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!