CeBIT 2011: Freier Eintritt mit e-Personalausweis

CeBit Die IT-Wirtschaft nutzt die nächste Branchenmesse CeBIT Anfang März 2011 in Zusammenarbeit mit dem Bundesinnenministerium auch als Werbung für den neuen elektronischen Personalausweis. Wer diesen schon besitzt und sich für die Freischaltung der Online-Ausweisfunktion entschieden hat, erhält kostenlos Zugang zum Messegelände. Die Aktion ist ein Ergebnis der Arbeitsgruppe "Innovative IT-Angebote des Staates", die sich im Vorfeld des nächsten IT-Gipfels der Bundesregierung zusammengefunden hat.

"Das Projekt ist ein kleines, aber fassbares Ergebnis des IT-Gipfels, das gleichzeitig eine der vielseitigen Einsatzmöglichkeiten des neuen Personalausweises zeigt", sagte Karl-Heinz Streibich, Vorstandsvorsitzender der Software AG, und einer der beiden Co-Vorsitzenden der Arbeitsgruppe 3 in Hannover.

Die Online-Ausweisfunktion kann bei der Abholung des Ausweises in den Bürgerämtern aktiviert werden. An 20 Kassen in den Eingangsbereichen können mit dem neuen Personalausweis Tickets ausgestellt werden, die den Besuchern dann den freien Eintritt zur CeBIT ermöglichen, teilte der Veranstalter mit.
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!