Monopoly City Streets erfreut sich großer Nachfrage

Internet & Webdienste Die Online-Ausführung des Brettspiel-Klassikers Monopoly scheint bei den Besuchern bestens anzukommen. Seit dem Start am vergangenen Mittwoch werden die Serverkapazitäten laufend ausgebaut, so ein Eintrag auf dem offiziellen Blog. Laut dem Blogeintrag wurden die Erwartungen um mehr als das Dreifache übertroffen. Innerhalb der ersten Stunden nach dem Start von Monopoly City Streets meldeten sich 1,7 Millionen interessierte Nutzer an. Dies führte vereinzelt zu Zugangsproblemen, welche durch nicht ausreichende Serverkapazitäten verursacht wurden.

Inzwischen stehen dem auf Google Maps basierenden Monopoly drei Mal so viele Ressourcen wie zu Beginn des Vorhabens zur Verfügung. Um den Besuchern schnelle Ladezeiten und einen reibungslosen Betrieb ermöglichen zu können, werde man in den kommenden Tagen einige Optimierungen vornehmen.

Abgesehen von der Größe des Spielfeldes weißt der Spielverlauf kaum Abweichungen zum Brettspiel-Klassiker auf. Die Online-Fassung von Monopoly City Streets soll bis Ende Januar 2010 zugänglich sein.
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!