Wii ist für Hausrat-Versicherer eine Katastrophe

Nintendo Konsolen Nintendos Spielekonsole Wii ist für Haftpflicht- und Hausratversicherer eine Katastrophe. Vor allem seit der Einführung des Fitness-Zubehörs "Wii Fit" häufen sich die Schadensmeldungen über versehentliche Zerstörungen im Wohnzimmer. Das teilte die britische Versicherung Sheila's Wheels mit, die spezielle Angebote für Frauen im Angebot hat. Allein im Jahr 2007 sprang der Anbieter bei Schadensfällen durch die Nutzung der Spielekonsole mit einem Gesamtvolumen von 25 Millionen Euro ein.

Auch die Zahl der Verletzungen ist nicht unbeträchtlich. Den Angaben zufolge stellte sich bei einer Umfrage unter Wii-Nutzerinnen heraus, dass jede fünfte Frau bereits körperliche Blessuren beim Spielen davongetragen hat.

Diese zahlen beschränken sich bisher Größtenteils Wii Remote und Nunchuk, so Sheila's Wheels. Seit dem Verkaufsstart von Wii Fit hätten die Schadensmeldungen noch einmal zugenommen. Die aufzubringende Versicherungssumme wird dadurch in diesem Jahr noch höher ausfallen.
2008-07-30T18:32:35+02:00
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren57
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:10 Uhr Tablet-PC 10.1 Zoll TECLAST M20 4G 2.3 GHz Deca Core, 4 GB RAM 64 GB interner Speicher Dual-SIM 2560×1600 px Auflösung Android 8.0 -Tablet-PC 10.1 Zoll TECLAST M20 4G 2.3 GHz Deca Core, 4 GB RAM 64 GB interner Speicher Dual-SIM 2560×1600 px Auflösung Android 8.0 -
Original Amazon-Preis
194,49
Im Preisvergleich ab
194,49
Blitzangebot-Preis
161,49
Ersparnis zu Amazon 17% oder 33
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden