Office 2007: Neue Suche für versteckte Funktionen

Office Der Software-Konzern Microsoft stellt heute das Search Commands-Plugin für sein neue Office 2007-Paket vor. Das Tool soll Anwendern helfen, auch unter der neu gestalteten grafischen Oberfäche "Ribbon" die bislang gewohnten Funktionen zu finden. Search Commands stellt auf Wunsch ein neues Suchfeld im Office-Fenster bereit. Der Nutzer kann darin beispielsweise den Namen einer gesuchten Funktion eingeben und erhält den passenden Button eingeblendet. Es ist auch möglich, mit dem Suchbegriff "Bild" nach Features für die Einbindung und Bearbeitung von Bildern zu suchen.


Das Plugin wurde unter dem Code-Namen "Scout" von der Office Labs-Abteilung entwickelt. Die Programmierer-Gruppe soll neue Features, aber auch vollständig veränderte Produktkonzepte entwerfen und testen. Search Commands wurde von dem Team bereits vor einigen Monaten Microsoft-intern zu Testzwecken bereitgestellt und soll sehr gut angekommen sein.

Die 600 Entwickler starke Gruppe veröffenticht neben Search Commands auch die "Community Clips"-Plattform. Dabei handelt es sich um ein Video-Portal, auf das Anwender selbst aufgenommene Video-Tutorials zur Verfügung stellen können.

Download: Search Commands für MS Office 2007 (2,9 Mb)
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Ring Video Doorbell Pro mit Netzteil von AmazonRing Video Doorbell Pro mit Netzteil von Amazon
Original Amazon-Preis
179
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
119
Ersparnis zu Amazon 34% oder 60

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!