Windows Live OneCare erkennt (endlich) alle Viren

Software Microsoft bietet mit Windows Live OneCare seit einigen Monaten eine eigene Sicherheitslösung für Desktop-Systeme an. Die etablierten Hersteller wie Symantec und McAfee sehen das Produkt bisher jedoch nicht als Konkurrenz. Sie bezeichneten Microsofts Versuch in den Markt für Desktop-Sicherheitsprodukte einzusteigen, mehrfach als wenig ernstzunehmend. Als OneCare dann auch noch bei renommierten Tests versagte, war die Blamage für Microsoft perfekt. Sowohl beim Test von AV Comparatives, als auch bei der Überprüfung im Rahmen des VB100-Tests, fiel das Produkt durch, weil nicht alle Viren und Würmer erfolgreich erkannt werden konnten. Microsoft hatte Besserung gelobt - nun hat man sein Ziel offenbar erreicht.

Wie die Entwickler von Windows Live OneCare über ihr Weblog mitteilten, hat Windows Live OneCare den VB100-Test jetzt erfolgreich absolviert. Vorraussetzung ist, dass sämtliche im Test eingesetzten Viren abgewehrt werden können. Im Februar hatte die Software nur 99,91 Prozent der Schadprogramme erkennen können. Die Testergebnisse zeigen, dass OneCare in vollem Umfang vor aktuellen Bedrohungen schützen könne, so Gina Narkunas vom Entwicklerteam.
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:00 Uhr Hohem iSteady V2-NEUHohem iSteady V2-NEU
Original Amazon-Preis
149,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
126,64
Ersparnis zu Amazon 15% oder 22,36
Nur bei Amazon erhältlich
Video-Empfehlungen
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!