Samsung ohne Exynos? Galaxy-Sparte gründet eigenes Prozessor-Team

Samsungs Smartphone-Sparte hofft offenbar darauf, doch wieder mit eigenen Prozessoren Erfolg zu haben. Innerhalb der Abteilung wurde jetzt angeblich ein neues Team gegründet, das an neuen Chips arbeiten soll, die künftig in Smartphones verbaut werden. Wie das koreanische Portal The Elec berichtet, hat die Samsung Mobile Experience (MX) Sparte ein neues Chip-Team ins Leben gerufen, das offenbar an eigenen Prozessoren für mobile Endgeräte arbeiten soll. Anscheinend ist vorgesehen, dass man damit eine Alternative zu den oft kritisierten Exynos-SoCs schaffen will, die von der Halbleitersparte des Konzerns entwickelt werden.

Vollkommen neue, eigene Smartphone-CPUs geplant?

Aktuell wird noch darüber spekuliert, welche Ziele Samsung mit dem Chip-Team in seiner Mobilgerätesparte verfolgt. Hintergrund ist der Umstand, dass wie eben erwähnt bereits ein ähnliches Team in der Halbleitersparte besteht. Denkbar wäre, dass die Exynos-SoCs durch das neue Team zusätzlich optimiert werden sollen, um sei besser auf die Galaxy-Smartphones abzustimmen.


Es sei aber eigentlich wahrscheinlicher, dass das neue Chip-Team in der Samsung MX-Sparte eigene, neue SoCs entwickeln soll, so der Bericht. Entsprechende Gerüchte gab es schon vor einiger Zeit, als es hieß, dass Samsung neue Investitionen in eigene Chips abseits der Exynos-Reihe plant, die besser für die Galaxy-Serie von Smartphones angepasst werden sollen.

Chef des neuen Chip-Teams in der Mobile-Device-Abteilung von Samsung ist angeblich Choi Won-joon, der mittlerweile auch Entwicklungschef der gesamten MX-Sparte ist. Er kam 2016 vom amerikanischen Chipentwickler Qualcomm zu Samsung und ist ein erfahrener Designer von Chipsets für mobile Endgeräte, heißt es.

Samsung setzt bei der Galaxy S23-Serie, also den Top-Smartphones der nächsten Generation, erstmals seit Jahren ausschließlich auf Qualcomm Snapdragon CPUs. Bisher hatte man zumindest in Europa noch immer an der Verwendung der hauseigenen Exynos-SoCs festgehalten, die häufig als weniger effizient und leistungsstark kritisiert werden, wenn es um Vergleiche mit den High-End-Chips von Qualcomm geht.

Siehe auch:

Smartphone, Samsung, Smartphones, Display, Galaxy, Samsung Galaxy, Bildschirm, Samsung Electronics, Exynos, Samsung Exynos, Galaxy A-Serie, ARM CPU Smartphone, Samsung, Smartphones, Display, Galaxy, Samsung Galaxy, Bildschirm, Samsung Electronics, Exynos, Samsung Exynos, Galaxy A-Serie, ARM CPU
Diese Nachricht empfehlen


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
Samsungs Aktienkurs in Euro
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:05 Uhr Atomstack A5 Pro 40W Laser Graviermaschine, 5W-5.5W Laserengraver Lasergravur Maschine Laser Cutter mit Augenschutz Fixfokus-Holzschneiden, Compressed Spot CNC-Holzfräser Carving, 410x400mmAtomstack A5 Pro 40W Laser Graviermaschine, 5W-5.5W Laserengraver Lasergravur Maschine Laser Cutter mit Augenschutz Fixfokus-Holzschneiden, Compressed Spot CNC-Holzfräser Carving, 410x400mm
Original Amazon-Preis
139,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
118,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 21
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!