SAP-Chef Kagermann droht Microsoft mit Preiskampf

Wirtschaft & Firmen Das Walldorfer Unternehmen SAP will seine Weltmarktführerschaft bei Unternehmens-Software mit allen Mitteln gegen Microsoft verteidigen. Um mehr mittelständische Kunden zu gewinnen, würde er sich mit dem US-Konkurrenten auch einen Preiskampf liefern, sagte SAP-Chef Henning Kagermann dem 'Handelsblatt' (Dienstagsausgabe). "Sollte es notwendig werden, würden wir unsere Preise entsprechend anpassen und alle Möglichkeiten einer intelligenten Preispolitik ausschöpfen." Der weltweit größte Softwarekonzern Microsoft drängt seit einiger Zeit massiv in das Geschäft mit betriebswirtschaftlicher Standardsoftware vor allem für den Mittelstand. Kagermann betonte, derzeit sei SAP beim Preis zwar noch gegenüber Microsoft konkurrenzfähig
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsoft Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:39 Uhr Mini PC Beelink J34 Windows 10,Computer Desktop Intel Apollo Lake Celeron Processor J3455,DDR3L 8G, M.2 2280 SSD 128G,Supports Extended RAM & SSD/Intel HD Graphics 500/Dual HDMI/Dual WiFi /BT4.0Mini PC Beelink J34 Windows 10,Computer Desktop Intel Apollo Lake Celeron Processor J3455,DDR3L 8G, M.2 2280 SSD 128G,Supports Extended RAM & SSD/Intel HD Graphics 500/Dual HDMI/Dual WiFi /BT4.0
Original Amazon-Preis
219,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
186,91
Ersparnis zu Amazon 15% oder 32,99

Tipp einsenden