Huawei FreeBuds 5i: Neuer AirPods-Ersatz mit besserem ANC & Akku

Huawei hat die neuen FreeBuds 5i vorgestellt, die mit einer stark verbesserten aktiven Geräuschunterdrückung und noch längerer Akkulaufzeit aufwarten sollen. Außerdem wurde das Design der neuen True-Wireless-Earbuds noch einmal verbessert. Die neuen Huawei FreeBuds 5i kommen zunächst in China auf den Markt und kosten dort umgerechnet nur knapp 85 Euro. Sie sind somit wie die direkten Vorgänger 4i als eine Art günstigere Ausgabe von Huaweis FreeBuds-Serie von Bluetooth-Earbuds gedacht und in der Mittelklasse positioniert. Huawei FreeBuds 5iHuawei FreeBuds 5i

Umgebungsgeräusche werden um bis zu 42 Dezibel reduziert

Huawei gibt an, dass die FreeBuds 5i über eine aktive Geräuschunterdrückung in drei Stufen verfügen. Wählt man die stärkste Stufe, sollen Umgebungsgeräusche um 42 Dezibel reduziert werden. Bei den Vorgängern erreichte die Stärke der Geräuschunterdrückung maximal 22 Dezibel. Wie inzwischen üblich sollen zwei Mikrofone in Verbindung mit KI-Technologien dafür sorgen, dass die Stimme des Nutzers bei Telefonaten klarer zu hören ist.

Huawei FreeBuds 5iHuawei FreeBuds 5iHuawei FreeBuds 5iHuawei FreeBuds 5i

Die FreeBuds 5i verfügen über einen Lautsprecher mit einem Durchmesser von 10 Millimetern und sollen die Wiedergabe automatisch an die Form des Ohrs des Nutzers anpassen können. Die neuen Huawei-Kopfhörer unterstützen den LDAC-Codec und sind Hi-Res Audio Wireless zertifiziert.

Die Verbindung zum Host-Gerät wird per Bluetooth 5.2 hergestellt, so dass auch Multipoint-Konnektivität geboten wird, um ein Smartphone, einen PC oder ein Tablet gleichzeitig zu koppeln und schnell zwischen ihnen umschalten zu können. Durch einen speziellen Gaming-Modus sollen die Kopfhörer mit einer reduzierten Latenz von 94 Millisekunden auch für Spiele verwendet werden können.

Während die Akkus in den jeweils nur 4,6 Gramm leichten Kopfhörern noch immer eine Kapazität von 55mAh bieten, sollen sie effizienter arbeiten und dadurch in Verbindung mit dem größeren Akku mit nunmehr 410mAh eine insgesamt längere Laufzeit bieten. Die Kopfhörer erreichen mit aktivierter ANC eine Laufzeit von sechs Stunden. Durch mehrfaches Nachladen im Transport-Case soll eine gesamte Laufzeit von 28 Stunden erreicht werden.

In China beginnt der Vertrieb der Huawei FreeBuds 5i ab 18. Juni. Ob und wann die Kopfhörer auch in Deutschland angeboten werden, ist derzeit noch offen.

Siehe auch:
Huawei, Kopfhörer, ANC, Earbuds, In-Ear-Kopfhörer, Active Noise Cancelling, Active Noise Cancellation, Huawei FreeBuds 5i Huawei, Kopfhörer, ANC, Earbuds, In-Ear-Kopfhörer, Active Noise Cancelling, Active Noise Cancellation, Huawei FreeBuds 5i Huawei
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!