Tesla akzeptiert ab sofort Dogecoin - allerdings nicht für Autokauf

Es ist kein Geheimnis, dass Tesla-Chef Elon Musk ein Faible für Kryptowährungen hat, besonders angetan hat es ihm Dogecoin. Dieser gilt zwar nach wie vor als so genannte Memecoin, doch mittlerweile kann man sogar bei Tesla damit einkaufen - wohlgemerkt nur Merchandise. Elon Musk hat auf Twitter immer wieder die Werbetrommel für Dogecoin gerührt, der Tesla-Chef hat auch immer wieder halbironische Tweets dazu abgesetzt. Diese haben vor einem Jahr zwar sogar die US-Börsenaufsicht auf den Plan gerufen, doch letztlich konnte dem Tesla- und SpaceX-Chef kein Fehlverhalten nachgewiesen werden.

Dogecoin ist seither nicht mehr aus der Kryptowährungsszene wegzudenken und Musk hat bereits im vergangenen Dezember angekündigt, dass man Dogecoin adelt, indem man sie für Transaktion akzeptieren wird. Danach werde sich Tesla ansehen, wie sich die Sache entwickelt, so Musk damals. Wie erwähnt wird man aber keine Autos auf diese Weise kaufen können, denn die Bezahlmöglichkeit via Dogecoin sollte nur im Merchandise-Shop des Autobauers gelten.


Dogecoin-Bezahlung ist jetzt da

Wie so oft kündigte Musk das auf Twitter an und dabei muss man natürlich vorsichtig sein, denn der exzentrische Tesla-Chef schreibt vieles auf Twitter, wenn der Tag lang ist und nicht alles davon sollte man für bare Kryptomünze nehmen. Doch nun ist es soweit, Musk gab bekannt, dass Tesla-Fanartikel ab sofort mit Dogecoin gekauft werden können.

Es ist natürlich keine Überraschung, dass der Kurs von Dogecoin kurz nach der Ankündigung in die Höhe schoss. Andere große Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum blieben indes unbeeindruckt, auch wenn es sicherlich für andere Coins kein Nachteil ist, wenn eine andere Einheit an Akzeptanz gewinnt.

Freilich muss man sich bei Dogecoin dennoch die Frage stellen, ob das mehr als ein Insider-Scherz für Musk-Fans ist - denn ob jemand nun plötzlich zu Dogecoin als Zahlungsmittel und Investitionsobjekt greift, bleibt fraglich. tesla, Tesla Motors, Fabrik, Gigafactory, Grünheide, Nevada, Gigafactory 4, Giga Berlin, Tesla Fabrik, Freienbrink, Tesla Brandenburg tesla, Tesla Motors, Fabrik, Gigafactory, Grünheide, Nevada, Gigafactory 4, Giga Berlin, Tesla Fabrik, Freienbrink, Tesla Brandenburg
Mehr zum Thema: Tesla
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:49 Uhr USB-C Hub 4K 60Hz, HyperExtended Dockteck 5-in-1 USB C Ethernet Adapter, mit 4K@60Hz HDMI, LAN RJ45, 3 USB 3.0, für MacBook Air M1 2020, iPad Pro 2021, iPad Air 4, and MoreUSB-C Hub 4K 60Hz, HyperExtended Dockteck 5-in-1 USB C Ethernet Adapter, mit 4K@60Hz HDMI, LAN RJ45, 3 USB 3.0, für MacBook Air M1 2020, iPad Pro 2021, iPad Air 4, and More
Original Amazon-Preis
36,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
31,44
Ersparnis zu Amazon 15% oder 5,55

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!