Apple stellt die verbesserten AirPods der dritten Generation vor

Bei seinem Unleashed-Event hat Tim Cook gleich zu Beginn zwei Fixpunkte vorgegeben: Musik und Macs. Highlight des Musikteiles waren natürlich die neuen AirPods: Diese erinnern stark an die AirPods Pro, bieten aber erwartungsgemäß kein ANC. Dafür sind sie natürlich günstiger. Man kann Apple mögen oder nicht, Fakt ist aber, dass der Konzern aus dem kalifornischen Cupertino die Klasse der "True Wireless"-Kopfhörer populär gemacht hat. Verantwortlich dafür waren natürlich die ersten AirPods von 2016, diese liegen mittlerweile in einer dritten Generation vor.

AirPods treffen AirPods Pro

Es ist gleich auf den ersten Blick erkennbar, dass die neuesten AirPods deutlich anders aussehen als die Vorgänger: Denn vorbei sind die Zeiten des besonders langen Schafts, die AirPods 3 greifen Design und Bauart der AirPods Pro auf. Auf den ersten bzw. schnellen Blick kann man die normalen AirPods auch mit der Pro-Variante verwechseln, allerdings fehlen bei den heute vorgestellten Kopfhörern die Gummi-Aufsätze. Abgesehen davon gibt es aber nur wenige äußerlich erkennbare Unterschiede zwischen den beiden Modellen. Apple AirPods 3Die Features der AirPods der dritten Generation im Überblick Es gibt aber auch funktionelle Verbesserungen: Die neuen AirPods sind nun auch wasser- und schweißgeschützt (IPX4), die Akkulaufzeit wurde nach Angaben des Herstellers auf sechs Stunden verlängert - also etwa eine Stunde mehr als beim Vorgänger. Mit dem Case kommt man auf 30 Stunden, ein Aufladen im Case von fünf Minuten gibt eine Laufzeit von rund einer Stunde.

Apple AirPods 3Apple AirPods 3Apple AirPods 3Apple AirPods 3
Apple AirPods 3Apple AirPods 3Apple AirPods 3Apple AirPods 3

Überdies unterstützen die neuen AirPods Spatial Audio und Dolby Atmos. Die AirPods haben einen Custom-Treiber, einen Verstärker mit großem Dynamikbereich sowie einen adaptiven EQ sowie 3D-Audio mit dynamischem Head Tracking.

Für 199 Euro zu haben

Die neuen AirPods können ab sofort im Apple Store vorbestellt werden, sie kosten 199 Euro. Die Verfügbarkeit im Handel beginnt am Dienstag, den 26. Oktober. Apple verkauft auch weiterhin die AirPods der zweiten Generation, diese kosten 149 Euro. Die AirPods Pro sind für 279 Euro zu haben.


Apple, Kopfhörer, Headset, Bluetooth, Drahtlos, kabellos, Ohrhörer, AirPods, Headphones, Apple AirPods, AirPods 3, Apple AirPods 3 Apple, Kopfhörer, Headset, Bluetooth, Drahtlos, kabellos, Ohrhörer, AirPods, Headphones, Apple AirPods, AirPods 3, Apple AirPods 3 Apple
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 01:25 Uhr Flyland USB C Hub, M1 MacBook Pro/Air Adapter mit Thunderbolt 3 (USB C Data, Power Delivery, Video Output), 3 USB 3.0 Ports, SD/TF Kartenleser, Space Aluminium für MacBook Pro/Air 2020/2019/2018Flyland USB C Hub, M1 MacBook Pro/Air Adapter mit Thunderbolt 3 (USB C Data, Power Delivery, Video Output), 3 USB 3.0 Ports, SD/TF Kartenleser, Space Aluminium für MacBook Pro/Air 2020/2019/2018
Original Amazon-Preis
18,98
Im Preisvergleich ab
18,99
Blitzangebot-Preis
15,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 3,79

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!