Fairphone 4 5G im Detail: 'Faires' Smartphone ohne technische Abstriche

Das Fairphone 4 5G wird das bisher beste "fair" und nach ethischen Gesichtspunkten mit möglichst umweltschonend gewonnenen Materialien gebaute Smartphone, das die Kunden obendrein auch noch zu großen Teilen selbst reparieren können. Wir haben alle Details vorab. Wie bereits berichtet, wird das Fairphone 4 5G ein deutliches Upgrade gegenüber den Vorgängern darstellen. Die Entwickler machen aus dem Gerät ein durchaus auch für "normale" Anwender interessantes Mittelklasse-Smartphone mit 5G-Unterstützung, großem Display und einer ordentlichen Kamera-Ausstattung, das mit einem Metallrahmen hochwertig anmutet und dennoch leicht reparierbar sein soll. Fairphone 4 5GDas Fairphone 4 steht der Konkurrenz in Nichts nach

Starkes IPS-Display mit Pixelworks-Technologie

Das Gerät bekommt ein 6,3 Zoll großes IPS-Display mit Pixelworks-Technologie spendiert, das auf diese Weise eine bessere Farbdarstellung und HDR-Unterstützung bieten soll. Das Panel löst mit 2340 x 1080 Pixeln angenehm hoch auf und bietet eine extrem geringe Blickwinkelabhängigkeit. Wie die Auflösung verrät, ist das Panel im 19,5:9-Format gehalten und wird mittels einer Abdeckung aus Gorilla Glass 5 gegen Kratzer geschützt.

Fairphone 4 5GFairphone 4 5GFairphone 4 5GFairphone 4 5G
Fairphone 4 5GFairphone 4 5GFairphone 4 5GFairphone 4 5G

Unter der Haube sitzt der Qualcomm Snapdragon 750G Octacore-SoC, der im 8-Nanometer-Maßstab gefertigt wird und ein integriertes 5G-Modem mitbringt. Die acht Rechenkerne erreichen bis zu 2,2 Gigahertz und werden je nach Modell mit sechs oder sogar acht Gigabyte Arbeitsspeicher kombiniert. Der interne Flash-Speicher ist entweder 128 oder 256 Gigabyte groß, lässt sich aber optional per MicroSD-Speicherkarte um bis zu zwei Terabyte erweitern.

Dual-Kamera mit zwei Mal 48 Megapixeln und großem Sensor

Eines der größten Upgrades betrifft die modulare Kamera. Der Hauptsensor auf der Rückseite des Fairphone 4 5G ist ein Sony IMX582, der mit ganzen 48 Megapixeln arbeitet und durch seine enorme Größe auffällt. Die Kamera bietet einen in Hardware realisierten optischen Bildstabilisator und eine sehr große Maximalblende von f/1.6. Fairphone verpasst dem Gerät unter anderem einen Laserautofokus und Time-of-Flight-Sensoren sowie einen Farbsensor, die für eine bisher unerreichte Bildqualität sorgen sollen. Fairphone 4 5GDie modulare Kamera hat künftig zwei 48-Megapixel-Sensoren Hinzu kommt aber auch noch eine weitere 48-Megapixel-Kamera. Diese nutzt eine f/2.2-Blende und hat eine Ultraweitwinkel-Optik, die mit einem Sichtfeld von 120 Grad aufwartet und ebenfalls einen Autofokus besitzt. Die Frontkamera wird ebenfalls kräftig aufgebohrt: Sie nutzt einen Sony IMX576-Sensor, der 25 Megapixel Auflösung hat und eine f/2.2-Blende sowie ebenfalls Autofokus mitbringt. Durch den neuen Prozessor und die starken Kameras soll das Fairphone 4 5G unter anderem 4K-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde unterstützen.

Größerer Akku bleibt austauschbar und lädt mit 30 Watt

Der Akku des Fairphone 4 5G bleibt wie bisher problemlos austauschbar, lässt sich die Rückenabdeckung des fair produzierten Smartphones doch auf Wunsch trotz des Metallrahmens einfach abnehmen. Die Kapazität gibt der Hersteller mit 3905mAh an, so dass sich in Verbindung mit dem sparsamen Qualcomm-SoC durchaus beachtliche Laufzeiten erreichen lassen dürften. Die Energieversorgung kann über den USB Typ-C-Port auf Wunsch mittels eines 30-Watt-Netzteils erfolgen. Fairphone 4 5GDer 3905mAh-Akku kann leicht getauscht werden Gefunkt wird beim Fairphone 4 5G nicht nur per 5G und LTE, sondern auch über Bluetooth 5.1, ac-WLAN und NFC. Das Gerät bietet Platz für NanoSIM-Karten, unterstützt aber auch die Verwendung einer eSIM. Der Fingerabdruckleser wandert in den Power-Button und sitzt somit künftig seitlich am Gehäuse. Als Betriebssystem kommt Android 11 zum Einsatz, wobei die Entwickler nur wenige Veränderungen vornehmen dürften.

Mit 225 Gramm ist das Fairphone 4 5G etwas schwerer als "normale" Smartphones vergleichbarer Größe. Mit 10,5 Millimetern Bauhöhe ist es außerdem ein wenig dicker. Das Gerät ist nach IP54 zertifiziert und soll somit weitestgehend gegen Staub und Spritzwasser geschützt sein.

Eine Besonderheit ist beim Fairphone 4 5G, dass man bei einem Kauf vor Ende 2022 und einer innerhalb von drei Monaten nach dem Kauf erfolgten Registrierung über die Website des Herstellers eine 5-Jahres-Garantie erhält. Zum Preis liegen uns noch keine Angaben vor, es ist aber davon auszugehen, dass das Fairphone 4 5G für knapp 600 Euro in den Handel kommt.

Technische Daten für das Fairphone 4 5G
Betriebssystem Android 11
Display 6,3 Zoll, IPS, 2340 x 1080 Pixel, 410 ppi, Corning Gorilla Glass 5
CPU Qualcomm Snapdragon 750G Octa-Core CPU 8 nm
Grafik Kryo 570
Speicher 6/8 GB RAM, 128/256 GB MicroSDXC (2 TB)
Verbindungen USB Typ C, WLAN AC, NFC, Bluetooth 5.1, 2G, 3G, 4G, 5G, GPS
Sensoren Fingerabdrucksensor, Beschleunigungssensor, Gyroskop, Näherungssensor, E-Kompass
Besonderheiten Dual-SIM (Nano-SIM, eSIM), IP54
Kamera 48 MP (Hauptkamera, f/1.6, AF, OIS, TOF, Dual-LED)
48 MP (Ultraweitwinkel, f/2.2, Autofokus, Makro, 120°, TOF, Dual-LED)
Frontkamera 25 MP, f/2.2, HDR, Autofokus
Farben Grau, Grün
Akku 3900 mAh Li-Ion, Akku tauschbar
Maße 162 x 75,5 x 10,5 mm
Gewicht 225 Gramm
Smartphone, Cpu, Leak, Kamera, Octacore, Akku, 5G, WinFuture exklusiv, Snapdragon, modular, Recht auf Reparatur, austauschbar, Fair, Fairphone 4 5G, Fairphone 4, Right to Repair, Qualcomm Snapdragon 750G, reparierbar, FP4 Smartphone, Cpu, Leak, Kamera, Octacore, Akku, 5G, WinFuture exklusiv, Snapdragon, modular, Recht auf Reparatur, austauschbar, Fair, Fairphone 4 5G, Fairphone 4, Right to Repair, Qualcomm Snapdragon 750G, reparierbar, FP4 Fairphone
Mehr zum Thema: LTE & 5G
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:30 Uhr A1 Mini PCA1 Mini PC
Original Amazon-Preis
149,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
127,41
Ersparnis zu Amazon 15% oder 22,49

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!