Mastercard macht Schluss mit Magnetstreifen & zeigt neue Karten

Ein alter Bekannter bekommt ein Ablaufdatum: Mastercard hat angekündigt, als erstes Bezahl-Netzwerk den Magnetstreifen auf Karten abzuschaffen. Neue Methoden lösen die alte Technik vollständig ab, das macht auch neue Kartendesigns möglich.

Schluss mit dem schwungvollen Karten-Durchziehen

Einmal mit Schwung durch die Spalte ziehen: Dieses Gefühl beim Bezahlen mit Karte ist wohl für viele noch sehr allgegenwärtig, wird aber im Alltag immer weniger angewendet. Die Bezahlmethoden mit Karten haben sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt und auch die entsprechenden Geräte verändert, die jetzt oft nur noch auf Chips und NFC-Technologie ausgelegt sind. Nach anfänglicher Skepsis bezahlen auch immer mehr Deutsche - auch beflügelt durch die Corona-Krise - mit ihren Karten öfter kontaktlos. Diese Entwicklung bewegt jetzt Mastercard dazu, das Ende der Magnetstreifen anzukündigen. Neue Mastercard ab 2024Neue Mastercards ohne Magnetstreifen ab 2024 Doch zum Ende stimmt man erst einmal einen Lobgesang auf die alte Technik an. Seinen Anfang nahm der Magnetstreifen in den frühen 1960er Jahren und ist "weitgehend IBM zu verdanken" so Mastercard in einem Beitrag. "Dieser dünne Streifen ist seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil von Milliarden von Zahlungskarten, auch wenn sich die Technologie weiterentwickelt hat." Jetzt hätten neue Methoden die Technik aber endgültig überholt. Bezahlungen mit Magnetstreifen seien weitgehend durch chipbasierte Zahlungen ersetzt worden - sie machen heute 86 % der persönlichen Mastercard-Transaktionen weltweit aus. Deshalb werden neu ausgegebene Mastercard-Kredit- und Debitkarten ab 2024 in den meisten Märkten keinen Streifen mehr haben.

Neue Karten kommen

Auch ein endgültiges Datum für das Ende der Magnetstreifen steht schon fest, zeigt aber, dass man hier eine lange Übergangsfrist für Nutzer gewährt. Erst ab 2033 wird es keine neue Mastercards mit Magnetstreifen mehr geben. Ihr gewohntes Format werden die Karten aber auch nach diesem Datum beibehalten, der neu gewonnene Platz macht hier aber natürlich auch neue Designs möglich. Auf dem oben verlinkten Bild ist zu sehen, wie Mastercard sich diese neue Kartenzukunft vorstellt. Design, Kreditkarte, Mastercard, Magnetschwebebahn Design, Kreditkarte, Mastercard, Magnetschwebebahn Mastercard
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!