"Pub Tester" sollen Kneipen mit illegalen Fußball-Streams aufspüren

Bei uns ist Fußball der wohl beliebteste Sport, das ist aber nichts im Vergleich zu dem, was man auf der Insel erlebt. Kein Wunder, denn schließlich ist England das Mutterland des Fußballs. Dabei kann man Spiele auf legalen und illegalen Wegen sehen - und irgendwo dazwischen.
Fußball, Spieler, Tor, Team, Wm, Fussball, Sportler, Mannschaft, EM, UEFA, Fussball-WM, Ball, EM 2021, Europa League, UEFA EURO 2021, Fussballspieler, Stadium
Britische Fußball-Fans, die nicht im Stadion dabei sind, können einerseits ein Premier League-Paket buchen, das Sky und andere anbieten, andererseits können sie auch auf illegale Kanäle im Internet ausweichen. Allerdings gibt es auch einen dritten Weg, nämlich die Kneipe. Dort kann man sich gemeinsam, so Corona es erlaubt, ein Spiel ansehen, und im Pub- und Fußball-verrückten Königreich machen auch sehr viele von dieser Möglichkeit Gebrauch.

Doch Pub-Besitzer brauchen dafür (auch hierzulande) eine spezielle Lizenz. Man darf also nicht einfach das herkömmliche Sky-Abo hernehmen und damit die Fernseher in einer Kneipe oder Sportsbar bespielen. Eine solche Lizenz ist alles andere als günstig und viele Wirte stellen sich die Frage, ob sich die potenziellen Mehreinnahmen tatsächlich rechnen. Also "vergisst" so mancher gerne, sich derartige Übertragungsrechte zu sichern, einige greifen sogar gleich zu illegalen Streams.

Pub Tester sind Lizenz-Kontrolleure

Wie TorrentFreak berichtet, weiß man das natürlich auch bei Sky und schickt Kontrolleure los. Diese werden intern "Pub Tester" genannt und diese bekommen an Spieltagen eine Liste an Kneipen, von denen man weiß, dass sie keine passende Lizenz haben. Findet der- oder diejenige einen Verstoß, also eine Übertragung, werden Beweise gesammelt und diese werden dann Sky gemeldet.

Dafür sucht man - über ein Subunternehmen - auch noch Personal, wie man in einer aktuellen Stellenanzeige lesen kann: "Diese Arbeit ist wirklich schnell und einfach und besteht darin, während bestimmter Fußballspiele in eine bestimmte Liste von Kneipen zu gehen und zu prüfen, was dort auf den Fernsehern gezeigt wird." Im Schnitt bekommt man für diese Arbeit etwa 35 Pfund pro Spiel (wohlgemerkt nicht pro besuchter Kneipe).

Wer erwischt wird, der bekommt Post und später einen weiteren Besuch eines Pub Testers. Das Problem können Betroffene allerdings relativ leicht selbst lösen, nämlich indem sie eine Lizenz erwerben. Es ist also nicht nur ein Kampf gegen illegale Streams, sondern auch um neue Kunden.
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:10 Uhr andobil Magnet Selfie Stick Stativ für MagSafe [2023 Ganz Neues Entwurf] Extendable Handy Stativ für Smartphone mit Bluetooth-Fernauslöser Selfiestick MagSafe Zubehör für iPhone 15 14 13 Pro Max Plusandobil Magnet Selfie Stick Stativ für MagSafe [2023 Ganz Neues Entwurf] Extendable Handy Stativ für Smartphone mit Bluetooth-Fernauslöser Selfiestick MagSafe Zubehör für iPhone 15 14 13 Pro Max Plus
Original Amazon-Preis
34,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
29,74
Ersparnis zu Amazon 15% oder 5,25
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!