Stromschlucker: Dell darf einige PCs in manche Regionen nicht liefern

Der Computerkonzern Dell kann eine Reihe von Rechnern in bestimmten Regionen nicht mehr verkaufen. Insbesondere einige Modelle der Marke Alienware können die dort geltenden Energie-Effizienz-Regeln schlicht nicht einhalten. Betroffen sind von dem Problem derzeit Nutzer in mehreren US-Bundesstaaten, in denen gesetzliche Regelungen darüber in Kraft getreten sind, welche Mindestanforderungen an die Energieeffizienz von Elektronik-Produkten vorausgesetzt werden. Das betrifft derzeit Kalifornien, Colorado, Hawaii, Oregon, Vermont und Washington. Wenn es Bestellungen aus diesen Regionen gibt, werden sie automatisch storniert, teilte das Unternehmen laut einem Bericht des britischen Magazins The Register mit.

In Kalifornien beruht dies beispielsweise auf der zweiten Stufe der Regelungen, die von der California Energy Commission (CEC) herausgegeben wurden. Die darin enthaltenen Spezifikationen und Grenzwerte verhindern es unter anderem, dass Dell die Alienware-Modelle Aurora R10 und R12 an Verbraucher aus diesem Bundeststaat verkauft.

Effizienz-Definition aus der Branche

Die dabei getroffenen Einstufungen orientieren sich an einem Benchmark, den der Branchenverband Semiconductor Industry Association (SIA) vor einigen Jahren erarbeitet hat. Hier wird der Energiebedarf pro Bit-Transition errechnet. 2015 kam man hier auf ein Referenzsystem mit 10 ^ -14 Joule / Bit-Transition. Würde die Energieeffizienz konstant bleiben und die benötigte Computing-Leistung im gleichen Maße wie bis dahin steigen, würde noch vor 2040 der Zeitpunkt erreicht werden, an dem die gesamte Energieproduktion der Menschheit nur für den Betrieb von Computern benötigt würde.

Natürlich ist diese Annahme unrealistisch, da die Recheneffizienz mit den sich immer weiter entwickelnden Chip-Architekturen besser wird. Allerdings steigt auch der Bedarf an Rechenleistung extrem schnell an und die damals definierten Zielsysteme mit 10 ^ -17 J/bit würden den fraglichen Zeitpunkt nur ein wenig in Richtung 2050 verschieben. Der Wert entspricht übrigens dem heutigen Standard. Bei der SIA kommt man in den Arbeiten zu dem Thema zu dem Schluss, dass es letztlich revolutionärer Durchbrüche bedürfe, um das eigentliche Problem zu lösen.

Bis dahin nutzen aber einige Regionen die Definition des Branchenverbandes, Grenzwerte für die Energieeffizienz festzulegen. Solche gibt es durchaus schon anderswo für diverse Elektrogeräte, hier beruhen sie aber in der Regel auf dem gesamten Stromverbrauch. Dies würde für Computer allerdings wenig sinnvoll sein, da der Energiebedarf natürlich von der Leistung abhängt.

Siehe auch:

Daten, Energie, Strom, Power Daten, Energie, Strom, Power Pixabay
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Axloie Kabellose Kopfhörer, In Ohr Bluetooth Ohrhörer, ANC Rauschunterdrückung, Wireless Earbuds mit 4 Mikrofon, Bluetooth 5.0, Wasserdicht, 19 Std. Laufzeit, Touch Tasten, für Smartphone?Axloie Kabellose Kopfhörer, In Ohr Bluetooth Ohrhörer, ANC Rauschunterdrückung, Wireless Earbuds mit 4 Mikrofon, Bluetooth 5.0, Wasserdicht, 19 Std. Laufzeit, Touch Tasten, für Smartphone?
Original Amazon-Preis
31,99
Im Preisvergleich ab
25,99
Blitzangebot-Preis
22,09
Ersparnis zu Amazon 31% oder 9,90

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!