Windows 11: Microsoft Store for Business & Education abgeschafft

Microsoft möchte mit seinem neuen Betriebssystem Windows 11 auch einen überarbeiteten Store zur Verfügung stellen. Die Plattform ist jedoch nur noch für Privatkunden konzipiert. Der Microsoft Store for Business and Education soll mit dem Release des Betriebssystems auslaufen. Das hat der Redmonder Konzern in einem Blog-Eintrag bekannt gegeben. Windows 11 bringt keine Unterstützung für den Microsoft Store for Business and Education mehr mit sich. Da sich die Zahl der Nutzer ohnehin in Grenzen gehalten hat, dürften von der Einstellung nur wenige Anwender betroffen sein. Der neue Microsoft Store soll mehr auf Endkunden aus­ge­rich­tet sein und neben Win32-Programmen auch Android-Apps zum Download anbieten. Microsoft Store unter Windows 11Der neue Microsoft Store enthält ein frisches Design sowie zusätzliche Features und Apps

Erste Gerüchte vor einem Jahr aufgetaucht

Bereits vor einem Jahr sind Gerüchte zum Ende des Business- & Education-Stores aufgetaucht. Vor wenigen Monaten wurde dann die Option, kostenpflichtige Programme zu erwerben, abgeschafft. Damit wurde die Einstellung der Plattform indirekt bestätigt. Unter Windows 10 soll der Microsoft Store for Business and Edu­ca­tion bis Anfang 2023 genutzt werden können.

Trotz der Einstellung der Business- und Education-Version des Stores haben Unternehmen, Organisationen und Schulen zukünftig die Option, weiterhin auf den Marktplatz der Redmonder zuzugreifen. Der normale Store kann von allen Nutzern verwendet werden, um Apps und weitere Inhalte he­run­ter­zu­la­den. Via Microsoft Intune haben Administratoren die Möglichkeit, die verfügbaren Inhalte zu beziehen und Programme auf den von ihnen verwalteten Geräten zu installieren. Außerdem kann mit dem Paket-Manager Winget auf öffentliche Repositorys zugegriffen werden. Zudem haben Unternehmen die Möglichkeit, private Repositorys mit eigenen Apps zu erstellen.

Siehe auch:

App Store, Windows Store, Microsoft Store App Store, Windows Store, Microsoft Store
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!