Fake-News in Sozialen Medien: Huawei prüft Marketing-Taktik

Der chinesische Mobilfunkausrüster und Smartphone-Hersteller Huawei versucht offenbar weiterhin, die öffentliche Meinung mit Hilfe von Social-Media-Kampagnen zu beeinflussen, bei denen angeblich falsche Informa­tionen von Mitarbeitern verbreitet werden. Wie die niederländische Zeitung De Volkskrant berichtet, hat Huawei trotz entsprechender Medienberichte, die zuletzt erst im Januar 2021 die Runde machten, weiterhin versucht, über verschiedene Soziale Medien Inhalte zu verbreiten, die das Unternehmen basierend auf falschen Tatsachen in ein besseres Licht rücken sollen.

Mitarbeiter als Multiplikatoren von Fake-News?

Dem Bericht zufolge hatten mehrere ranghohe Mitarbeiter von Huawei in Europa offenbar Follower-Zahlen bei Twitter künstlich erhöht. Dabei wurden die Follower einfach "gekauft", wie es heißt. Unter anderem soll ein relativ kleines Team von acht oder neun Huawei-Mitarbeitern hinter den Kampagnen stecken, für die angeblich auch ein Netzwerk von dubiosen Nachrichten-Websites eingerichtet wurde, über das kopierte Artikel zu diversen Themen verbreitet werden.

Über diese Seiten wurden angeblich aber auch immer mal wieder Artikel veröffentlicht, die sich positiv über Huawei und seine Aktivitäten oder Produkte äußern. Die entsprechenden Berichte wurden im Anschluss von den Twitter-Konten der Huawei-Mitarbeiter mit ihren künstlich erhöhten Follower-Zahlen weiterverbreitet, um so die Wahrnehmung der Öffentlichkeit zu beeinflussen.

Entsprechende Versuche gab es bereits zu früheren Zeitpunkten. Huaweis niederländische Niederlassung hat laut dem neuen Bericht jetzt jede Art der Beteiligung des Unternehmens an derartigen Marketing-Versuchen dementiert. Die Verbreitung von Falschinformationen verstoße gegen interne Richtlinien, so das Unternehmen. Man habe jetzt eine Untersuchung der Umstände hinter der zweifelhaften Marketing-Kampagne eingeleitet, teilte der Konzern weiterhin mit. Smartphone, Notebook, Logo, Laptop, Huawei, Design, Support, Geschäft, Store, Laden, Einzelhandelsgeschäft, Flagship Store Smartphone, Notebook, Logo, Laptop, Huawei, Design, Support, Geschäft, Store, Laden, Einzelhandelsgeschäft, Flagship Store Huawei
Mehr zum Thema: LTE & 5G
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:15 Uhr Tablet 10.0-ZollTablet 10.0-Zoll
Original Amazon-Preis
110,96
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
92,64
Ersparnis zu Amazon 17% oder 18,32

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!