800 km/h: Chinesischer Hochgeschwindigkeitszug schnell wie Flugzeug

China kann mit seinem neuen Hochgeschwindigkeitszug langsam aber sicher dem Flugzeug Konkurrenz machen. Forscher haben einen Prototyp vorgestellt, der 620 km/h erreicht. Innerhalb von sechs Jahren soll der Zug mit 800 km/h Chinas Metropolen enger zusammenrücken lassen.

China will im Rennen um den schnellsten Zug der Welt vorne bleiben

Die Idee von Magnetschwebebahnen - basierend auf Maglev, von englisch magnetic levitation - wird seit den 1910er Jahren erprobt. Jetzt will hier China mit einem Prototyp und einem Geschwindigkeitsrekord ein neues Kapitel aufgeschlagen. Wie die South China Morning Post berichtet, haben Forscher der Southwest Jiaotong University eine 165 Meter lange Teststrecke samt eines Prototyps enthüllt. Dieser soll schon jetzt 620 km/h erreichen können, das Entwicklerteam hält bis zur Fertigstellung aber eine Maximalgeschwindigkeit von 800 km/h für realistisch.



Damit könnte sich China klar an die Spitze des weltweiten Magnetschwebebahn-Rennens setzen. Aktuell hält der Shanghai Transrapid mit einer Spitzengeschwindigkeit von 430 km/h den Titel schnellster kommerzieller Maglev-Zug. Bis 2027 soll in Japan zwischen Tokyo und Nagoya eine Maglev-Linie eröffnen, auf denen Züge mit 500 km/h verkehren. Hier könnte man nach dem aktuellen Zeitplan also pünktlich zur Eröffnung wieder die Spitzenposition übernehmen.

Auch noch wirtschaftlicher

Dabei betonen die Wissenschaftler, dass ihr System auch in Bezug auf die Erzeugung der Supraleitfähigkeit im Vergleich mit dem japanischen Ansatz Vorteile mitbringt. Während man in Japan auf teures flüssiges Helium setzt, um die benötigte Kühlung von Minus 269 Grad zu erreichen, kann man in China hier schon bei höheren Temperaturen einen Schwebezustand erzeugen.

"Flüssiges Helium ist sehr teuer. Hier erreichen wir Supraleitung bei einer etwas höheren Temperatur, indem wir flüssigen Stickstoff verwenden - und das senkt die Kosten auf ein Fünfzigstel", so der Forscher Deng Zigang zu Chinas "Hochtemperatur-supraleitende Magnetschwebebahn"-Technologie. China, Zug, Maglev, Magnetschwebebahn, Hochgeschwindigkeitszug China, Zug, Maglev, Magnetschwebebahn, Hochgeschwindigkeitszug SCMP
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 23:59 Uhr Beamer 7500 Lumens, Nicpow Native 1080P Beamer Full HD, Heimkino Beamer mit 300 Display und ±40°4D Trapezkorrektur, LED Projektor unterstützt TV Stick/HDMI/AV/VGA/USB/PS4/iOS/Android SmartphoneBeamer 7500 Lumens, Nicpow Native 1080P Beamer Full HD, Heimkino Beamer mit 300 Display und ±40°4D Trapezkorrektur, LED Projektor unterstützt TV Stick/HDMI/AV/VGA/USB/PS4/iOS/Android Smartphone
Original Amazon-Preis
209,98
Im Preisvergleich ab
209,98
Blitzangebot-Preis
178,48
Ersparnis zu Amazon 15% oder 31,50

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!