Redmi Note 9T für 230 Euro: Günstiges 5G-Handy startet im Januar

Xiaomi, 5G, 5G-Smartphone, Redmi Note 9T, Note 9T Bildquelle: Xiaomi Xiaomi, 5G, 5G-Smartphone, Redmi Note 9T, Note 9T Bildquelle: Xiaomi
5G ist für viele Smartphone-Nutzer trotz großer Anstrengungen der Branche bisher kein großes Thema - auch weil die Funktechnik vor allem in teuren Geräten zum Einsatz kommt. Mit dem Redmi Note 9T landet bald ein 5G-Gerät in Deutschland, das für 230 Euro startet.

Das erste Redmi mit 5G startet für 230 Euro noch diesen Monat

Auch Xiaomi nutzt die Aufmerksamkeit rund um CES 2021, um neue Android-Geräte vorzustellen. Dabei kündigt das Unternehmen auch neue Smartphones für den deutschen Markt an. Mit dem Redmi Note 9T zielt man dabei klar auf Kunden ab, die sich den Einstieg in den neuen 5G-Standard zu einem halbwegs günstigen Preis erkaufen wollen. Zum Einsatz kommt hier der SoC MediaTek "Dimensity" 800U mit integriertem Modem, der für die Redmi-Reihe die 5G-Ära einleutet. Nach Herstellerangaben ist es außerdem einer der ersten Smartphone-Antriebe, der einen Dual 5G SIM-Support mitbringt. Redmi Note 9TStart mit 5G: Das Redmi Note 9T Der Chip wird im 7-nm-Verfahren gefertigt und setzt auf zwei Cortex-A76 Kerne (2,40 GHz) und sechs Cortex-A55-Kerne (2,00 GHz) und bringt für mehr Grafikleistung die ARM Mali-G57 MC3-GPU mit. Insgesamt ist hier natürlich keine Spitzenleistung zu erwarten, bei Vergleichstests kann man sich leicht über der Qualcomm-Mittelklasse Snapdragon 750G 5G platzieren.

Redmi Note 9TRedmi Note 9TRedmi Note 9TRedmi Note 9T

Start am 26.01.

Bei den Kameras gibt es ein relativ gewöhnlich­es Setup, das allerdings auf eine Ultraweit­winkeloptik verzichtet. Der Hauptsensor knipst bei mit f/1,8 bei 48 Megapixel, Kamera zwei und drei leisten 2 Megapixel bei f/2,4, an der Front finden sich Kamerawerte von 13,0 MP und f/2,3. Der fest verbaute 5000 mAh-Akku kann per 22,5-Watt-Netzteil mit bis zu 18 Watt geladen werden. Wasserschutz gibt es nur für Spitzer.

Der Deutschland-Start für das Redmi Note 9T steht bereits für den 26. Januar an, Interessierte haben dabei die Wahl zwischen zwei Modellausführungen. Zum Preis von 229,90 Euro werden 4 GB RAM und 64 GB Speicher geboten, für 40 Euro mehr legt Xiaomi 128 GB internen Speicher auf - dank UFS 2.2-Support soll der deutlich schneller sein als bei der vorherigen Generation. Xiaomi, 5G, 5G-Smartphone, Redmi Note 9T, Note 9T Xiaomi, 5G, 5G-Smartphone, Redmi Note 9T, Note 9T Xiaomi
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 23:59 Uhr Bluetooth KopfhörerBluetooth Kopfhörer
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
29,99
Blitzangebot-Preis
25,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,50

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!