Von wegen Ersatz: Huaweis Harmony OS basiert (noch) auf Android

Smartphone, Betriebssystem, Logo, Huawei, Os, Harmony OS, HarmonyOS, Harmony Smartphone, Betriebssystem, Google, Android, Logo, Huawei Bildquelle: Google / Huawei
Eigentlich soll Harmony OS ja die Unabhängigkeit von Google und Android ermöglichen. Jetzt wird deutlich, dass Android noch immer als Basis dient. Entwickler sind bei näherer Betrachtung der Betaversion auf entsprechende Hinweise gestoßen. Huawei hat sein neues Betriebssystem Harmony OS 2.0 vor kurzem erstmals in einer Betaversion für bisher mit Android ausgelieferte Geräte veröffentlicht. Entwickler können damit die eigenen Apps für das neue Betriebssystem anpassen, auch wenn der Umfang der bisher verfügbaren Dokumentation noch kaum Rückschlüsse auf die für Harmony OS 2.0 verwendete technische Basis zulässt.

Jetzt zeichnet sich laut XDA-Developers ab, dass Huawei, zumindest vorerst, kein wirklich eigenständiges, neu entwickeltes mobiles Betriebssystem in Arbeit hat. Stattdessen handelt es sich bei Harmony OS 2.0 Beta offenbar um eine Art "Fork" von Android, also im weitesten Sinne eine abgespaltene Version, die die gleichen Grundlagen nutzt wie das Original. Amazons Fire OS und einige andere Android-basierte Betriebssysteme verfolgen bereits einen solchen Ansatz, sie basieren aber auf dem AOSP-Kernel.

Bei Harmony OS 2.0 beta geht Huawei anscheinend ähnlich vor, denn erste Entwickler haben die chinesische Vorabversion bereits ausprobiert und sind dabei auf deutliche Hinweise gestoßen, laut denen "unter der Haube" noch immer Android zu stecken scheint. So spuckt das Betriebssystem häufig die gleichen Fehlermeldungen aus und bietet auch eine Unterstützung für die Android Debug Bridge, besser bekannt als ADB.

Ein Entwickler extrahierte auf diesem Weg auch den Großteil der Systempartition des in Huaweis Entwickler-Kit enthaltenen Virtual-Device, wobei sich darin das komplette Android-Framework wiederfand. Anscheinend steckt also zumindest in der Betaversion bzw. Version 2.0 noch immer Android, auch wenn Huawei bisher im Zusammenhang mit seinem neuen Betriebssystem in keinem Fall den Namen von Googles Betriebssystem erwähnt hat.

Aktuell ist unklar, ob Huawei auch weiterhin auf die Android-Basis setzen will, um Harmony OS 2.0 voranzubringen. Der Konzern sprach bisher immer davon, dass beim langfristigen Wechsel Android als Zwischenschritt herhalten soll. Smartphone, Betriebssystem, Google, Android, Logo, Huawei Smartphone, Betriebssystem, Google, Android, Logo, Huawei Google / Huawei
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:15 Uhr Wlan Smart Steckdose, Intelligente Plug Smart Home Steckdosen Wifi Stecker Alexa Stecker, Aoycocr Smart Plug Funktionieren mit Alexa Echo und Echo Dot, Google Home und, Kein Hub erforderlich (1Pack)Wlan Smart Steckdose, Intelligente Plug Smart Home Steckdosen Wifi Stecker Alexa Stecker, Aoycocr Smart Plug Funktionieren mit Alexa Echo und Echo Dot, Google Home und, Kein Hub erforderlich (1Pack)
Original Amazon-Preis
15,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
9,99
Ersparnis zu Amazon 38% oder 6

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!