Apple Silicon: Windows 10 ARM auf Mac mit M1-Chip ausgeführt

Prozessor, Cpu, Chip, Arm, SoC, Apple M1 Bildquelle: Apple Prozessor, Cpu, Chip, Arm, SoC, Apple M1 Bildquelle: Apple
Vor knapp einer Woche hat Apple sich zu fremden Betriebssystemen auf dem eigenen M1-Chip geäußert. Dem Hersteller zufolge gibt es für die In­stal­la­tion von Windows 10 ARM keine technischen Einschränkungen. Ein Nutzer hat die Software mit Hilfe von QEMU zum Laufen gebracht. Bei QEMU handelt es sich um ein Virtualisierungs-Programm, das auch auf dem Mac ver­wen­det werden kann. Der Twitter-Nutzer Alexander Graf hat es mit dem Tool geschafft, eine Insider-Version von Windows 10 ARM auf dem Mac auszuführen. Hierfür mussten einige Op­ti­mie­run­gen, die sich unter diesem Link finden lassen, vorgenommen werden. Apple M1Windows 10 ARM wurde auf einem neuen Mac mit M1-Prozessor ausgeführt Da für das Betriebssystem noch keine spe­ziel­len Treiber zur Verfügung stehen, können einige Funktionen nicht genutzt werden. Davon ab­ge­seh­en läuft die ARM-Version von Windows 10 relativ flüssig auf der neuen Apple-Hardware.

Rosetta 2 mit besserer Performance

Neben dem Betriebssystem an sich hat Alex­an­der Graf sich auch die Performance von x86-Anwendungen angesehen. Obwohl die Apps mit der ARM-Version von Windows 10 sehr schnell ausgeführt werden, funktioniert die Emulation von Mac-Programmen mit Rosetta 2 zum ak­tu­el­len Zeitpunkt noch etwas besser.

Ob Microsoft zukünftig eine offizielle Version seines Betriebssystems für die Silicon-Plattform zur Verfügung stellt und wann dies geschehen könnte, ist noch ziemlich unklar. Bisher haben die Redmonder kein offizielles Statement zu dem Thema abgegeben. Aktuell wird die ARM-Version von Windows 10 ausschließlich für Geräte von bestimmten Herstellern angeboten. Um Windows 10 als natives Betriebssystem auf einem M1-Prozessor zu starten, sind einige Anpassungen und Treiber erforderlich, sodass Microsoft hier aktiv mitwirken müsste. Siehe auch: Prozessor, Cpu, Chip, Arm, SoC, Apple M1 Prozessor, Cpu, Chip, Arm, SoC, Apple M1 Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 23:59 Uhr USB C Hub, Abask 8-in-1 USB C Adapter mit 4K HDMI, Gigabit Ethernet Anschluss, 3 USB 3.0 Ports, SD/TF Kartenslots, 100W PD Ladeanschluss, USB-C Hub für MacBook Pro Air, Dell XPS und mehr Type C GeräteUSB C Hub, Abask 8-in-1 USB C Adapter mit 4K HDMI, Gigabit Ethernet Anschluss, 3 USB 3.0 Ports, SD/TF Kartenslots, 100W PD Ladeanschluss, USB-C Hub für MacBook Pro Air, Dell XPS und mehr Type C Geräte
Original Amazon-Preis
34,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 7

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!