Auch Telekom & Telefónica drehen 3G ab: So läuft das UMTS-Ende

Mobilfunk, Lte, Antenne, Sendemast, Funkmast, Handymast Bildquelle: O2
Nachdem Vodafone vor kurzem seine Pläne zur UMTS-Abschaltung be­kannt gegeben hatte, zieht jetzt auch die Telekom und Telefónica nach. 3G wird spätestens bis 2022 weichen, um die Fre­quenzen für andere Technologien freizumachen. 2G wird länger leben.

Das Ende von 3G in Deutschland ist bei der Telekom eingeläutet

Dass die großen deutschen Provider das 3G-Netz abschalten werden, ist schon seit Jahren bekannt. Vor kurzem hatte Vodafone bekannt gegeben, dass man die Abschaltung des ei­genen UMTS-Netzes bis zum Juni 2021 vornehmen will. Jetzt haben auch die Telekom und Telefónica ihre Pläne für das Ende von 3G bekannt gegeben. Infografik: 5G-Spektren im Vergleich5G-Spektren im Vergleich "Bis spätestens Ende 2021 wollen wir das bisher für 3G verwendete Frequenzspektrum kom­plett für die leistungsfähigeren Technologien verwenden und 3G abschalten", so Telekom-Unternehmenssprecher Niels Hafenrichter gegenüber Golem. Zwar könne man zum jetzigen Zeitpunkt noch keinen genauen Abschalttermin nennen, in den AGB sagt das Unternehmen die Versorgung aber ohnehin nur bis Ende 2020 zu.

Schon 2017 hatte der Technikchef der Telekom Deutschland, Walter Goldenits, genauere Infor­mationen zur 3G-Abschalten geliefert und pro­phezeit, dass es "der erste Netzlayer" sein werde, der zugunsten von Technologien wie LTE abgeschaltet werden wird. Seine Einschätzung das 2G (GSM) 3G über­leben werde, gilt auch weiterhin: "Das brauchen wir als Fallback für Sprache, wenn jemand etwa aus dem Ausland in unser Netz kommt."

Telefónica lässt sich mehr Zeit

Gegenüber Teltarif macht Telefónica seine Pläne deutlich. Demnach hat man es mit einer Abschaltung von 3G weniger eilig als die Konkurrenz. "Wir werden unser Mobil­funk­an­gebot vorerst auch weiterhin über die drei Netz­stan­dards GSM, UMTS und LTE betreiben, während wir parallel mit dem 5G-Ausbau beginnen", so der Konzern. Demnach sehen die aktuellen Pläne vor, dass man die mit 3G genutzten Frequenzen in einem schrittweisen Prozess bis 2022 "für effi­zi­en­tere Tech­no­lo­gien wie LTE" freigeben will.

Großer Mobilfunk-Vergleichs-Rechner
Mobilfunk, Lte, Antenne, Sendemast, Funkmast, Handymast Mobilfunk, Lte, Antenne, Sendemast, Funkmast, Handymast O2
Mehr zum Thema: LTE & 5G
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Lightning USB 3.0 Speicherstick,Speicher-Stick,USB-Stick,Speichererweiterung für iPhoneLightning USB 3.0 Speicherstick,Speicher-Stick,USB-Stick,Speichererweiterung für iPhone
Original Amazon-Preis
28,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
24,64
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,35

Tipp einsenden