Online-Handel boomt ausgerechnet da, wo Geschäfte weiter offen sind

Amazon, E-Commerce, Online-Shop, shopping, Versandhandel, Online-Händler, Einkaufswagen Bildquelle: Tumisu/CC0
Der Online-Handel hat durch die Zwangsschließungen zahlreicher Offline-Geschäfte nicht automatisch auf allen Ebenen profitiert. Das wurde zu­letzt bereits klar. Erste konkrete Zahlen zeigen aber überraschende Ge­win­ner der aktuellen Krisenlage. Laut den nun vorliegenden ersten Daten des Bundesverbandes E-Commerce und Ver­sand­han­del (BEVH) haben ausgerechnet jene Sektoren am stärksten zugelegt, in denen die Ver­brau­cher durchaus die Möglichkeit haben, weiterhin in den normalen Ladenfilialen ein­zu­kau­fen. Das zeigt letztlich, dass das Konsumverhalten in der aktuellen Situation nicht einfach gleich bleibt und sich nur die Vertriebswege ändern, sondern viele Menschen durchaus gewisse Prioritäten setzen.

Den stärksten Umsatz-Boom erlebten in den letzten Wochen die Online-Apotheken. Im ers­ten Quartal kletterte deren Umsatz um 25 Prozent auf rund 200 Millionen Euro. Im März leg­ten die Einnahmen sogar um 88,2 Prozent zu. Das lässt sich unter anderem damit erklären, dass bei den Online-Anbietern verschiedene Hygieneartikel und Produkte für den In­fek­tions­schutz noch verfügbar waren, als es diese im stationären Einzelhandel schon längst nicht mehr gab. Hinzu kommt aber auch, dass die Gesundheit aktuell ein großes Thema ist und Verbraucher schneller zu Vitaminergänzungen und anderen Produkten zur Stärkung des Im­mun­sys­tems oder anderer Körperfunktionen greifen.

Viele neue Kunden

Neben den Apotheken haben aber auch die An­bie­ter von Lebensmitteln ein rasant stei­gen­des Online-Geschäft zu verzeichnen. Diesers kam in den normalen Zeiten deutlich schlechter voran als gedacht, was wahr­schein­lich daran liegt, dass die Verbraucher es eben auch mögen durch die Supermärkte zu laufen, ohne genau zu wissen, was sie letztlich kaufen wollen. Das ist bei Online-Angeboten wesentlich schwieriger.

Die Branche hofft nun natürlich darauf, dass der Boom in den fraglichen Bereichen auch eine nachhaltige Wirkung hat, wenn viele Nutzer überhaupt erst die Vorzüge des Einkaufs in Online-Varianten der entsprechenden Geschäfte kennenlernen. Daher versuchen die Anbieter auch alles, um die zahlreichen Neukunden nicht zu enttäuschen. Bei den Online-Apotheken muss man kurzfristig die Kapazitäten aufstocken, um die vielen eingehenden Bestellungen bewältigen zu können.

Siehe auch:


Amazon, E-Commerce, Online-Shop, shopping, Versandhandel, Online-Händler, Einkaufswagen Amazon, E-Commerce, Online-Shop, shopping, Versandhandel, Online-Händler, Einkaufswagen Tumisu/CC0
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:04 Uhr Beamer, Podoor Mini Beamer Android7.1 DLP Projektor 250Ansi Lumens 1080P Pocket Videobeamer Heimkino Projektoren Batterie Eingebauter 50000 Stunden Ideal für zu Hause, Home EntertainmentBeamer, Podoor Mini Beamer Android7.1 DLP Projektor 250Ansi Lumens 1080P Pocket Videobeamer Heimkino Projektoren Batterie Eingebauter 50000 Stunden Ideal für zu Hause, Home Entertainment
Original Amazon-Preis
299,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
254,15
Ersparnis zu Amazon 15% oder 44,85

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden