Alibaba startet Großangriff gegen Microsoft Azure und Amazons AWS

Cloud, Himmel, Wolke, Wolken Bildquelle: Honeyhouse Films / Flickr
Der Cloud-Markt ist derzeit im Wesentlichen in der Hand zweier Unter­nehmen, nämlich Amazon und Microsoft, an der dritten Position folgt Google, ist aber recht weit hinter AWS und Azure. An vierter Stelle kom­mt Alibaba, doch der chinesische Handelskonzern will höher hinaus.

Kampf um Bronze

Laut den letzten Zahlen des Marktforschungsunternehmens Canalys (PDF) kam die Cloud-Sparte von Amazon im Vorjahr auf einen weltweiten Anteil von 32,3 Prozent. Die Marktführung der Amazon Web Services (AWS) ist ebenso klar wie der zweite Platz von Microsoft, Azure erreichte im Vorjahr 16,9 Prozent. Die Google Cloud kommt wie erwähnt auf Platz 3, hier liegt der Anteil bei 5,8 Prozent. Relativ knapp dahinter ist die Alibaba Cloud, das chinesische Unternehmen kommt auf 4,9 Prozent.

Alibaba will sich aber offenbar nicht mit dem vierten Platz abfinden, denn laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters will der Konzern aus Hangzhou in den nächsten drei Jahren satte 200 Milliarden Yuan (rund 26 Milliarden Euro) in seine Cloud-Infrastruktur investieren. Cloud-Markt 2019Der weltweite Cloud-Markt im Jahr 2019 Hintergrund sind die jüngsten Erfahrungen mit dem Coronavirus, der Ausbruch der Pandemie hat auch in China für einen massiven Anstieg der Cloud-Nutzung gesorgt. Das betrifft vor allem Unternehmen, die Business-Software-Lösungen zunehmend in die Cloud ausgelagert haben, weil Büros vor Ort schließen mussten.

Das Geld soll laut einer Mitteilung von Alibaba in die Entwicklung von Halbleitern und Betriebssystemen fließen, dazu kommt noch der Ausbau an Datenzentren. Das ist auch mehr als notwendig: Denn am Höhepunkt der Isolationsmaßnahmen in China klagten viele Nutzer über spürbare Lags, hauptverantwortlich war eine Kommunikationsanwendung namens DingTalk, diese kam im Geschäftsbereich sowie in Schulen zum Einsatz.

In Bezug auf die weltweiten Marktanteile kann man sicherlich von einem Angriff auf Amazon und Microsoft sprechen, direkt kommen sich die Unternehmen aber wohl nicht in die Quere. Denn allzu groß dürfte das Vertrauen in einen chinesische Dienst im Westen nicht sein, gleichzeitig haben es US-Firmen in China ähnlich schwer. Cloud, Himmel, Wolke, Wolken Cloud, Himmel, Wolke, Wolken Honeyhouse Films / Flickr
Mehr zum Thema: Cloud
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Videos zum Thema Cloud

Tipp einsenden