Dropbox Download - Dateisynchronisation für die Cloud

Der Dropbox Download ermöglicht den einfachen Zugriff auf den Cloud-Speicher des An­bie­ters und das schnelle Teilen von Dateien mit Freunden und Kollegen.

In der kostenlosen Variante stehen dazu jedem Nutzer 2 GB Speicherplatz kostenlos zur Verfügung. Über die hier in der Version 133.4.4089 angebotene Windows-Software kann Dropbox wie ein lokales Laufwerk genutzt werden.
DropboxDateien in Dropbox hochladen

Dropbox Download & Installation

Dropbox unterstützt sowohl Windows 7, als auch Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10 (32-Bit/64-Bit). Die zu nutzende Festplatte muss als NTFS formatiert sein, außerdem werden min­des­tens 1 GB Festplattenspeicher und 2 GB RAM empfohlen.

Dropbox kostenlos einrichten

Nach der Installation führt Sie ein Assistent durch die ersten Schritte. Als erstes erstellen Sie einen neuen Dropbox-Account oder Sie loggen sich mit Ihrem vorhandenen Dropbox-Nut­zer­na­men und Kennwort ein. Sie können außerdem den lokalen Ordner festlegen, den Dropbox für heruntergeladene Dateien nutzen soll.

Anschließend wird Ihr Dropbox-Account wie ein gewöhnlicher Ordner unter Windows ein­ge­bun­den, den Sie zum Beispiel über den Windows Explorer erreichen. Am PC ermöglicht die offizielle Dropbox-Software einen komfortablen Zugriff auf die eigenen Daten in der Cloud.

Dropbox synchronisieren und via Cloud Dateien teilen

Dateien im lokalen Dropbox-Ordner werden von der Software künftig überwacht und bei Änderungen automatisch in die Cloud hochgeladen - sofern eine Internetverbindung besteht. Nützlich ist auch das Feature "Selektive Synchronisation", das eine Auswahl der mit dem Com­pu­ter zu synchronisierenden Ordner ermöglicht. So kann zum Beispiel vermieden werden, dass besonders große Dropbox-Ordner automatisch heruntergeladen werden.

Sie können Dropbox außerdem so einrichten, dass Fotos und Videos einer an den PC an­ge­schlossenen Digitalkamera automatisch in Dropbox importiert werden. Ebenso lassen sich beliebige Ordner und Screenshots automatisch zu Dropbox hochladen, sofern dies gewünscht ist.

Die Optionen des Tools erreichen Sie, wenn Sie erst auf das Dropbox-Symbol im Infobereich von Windows klicken, dann Ihr Profilbild und anschließend "Einstellungen" auswählen. Hier lassen sich weitere Anpassungen vornehmen wie zum Beispiel das Autostart-Verhalten än­dern, den lokalen Dropbox-Ordner verschieben oder die genutzte Bandbreite begrenzen.

Über die Cloud Dateien teilen

Über einen Rechtsklick auf eine Datei oder einen Ordner im Dropbox-Verzeichnis erreichen Sie außerdem die Funktion zum Teilen der Inhalte. Den Link können Sie dann an Freunde wei­ter­lei­ten und auch eine Gültigkeitsdauer definieren.

Alternativ können Sie über das Webinterface von Dropbox.com auf Ihre Dateien zugreifen oder Apps für Android und iOS verwenden. Wie eingangs erwähnt, stehen Ihnen kostenlos 2 GB Speicherplatz zur Verfügung. Durch den Abschluss eines kostenpflichtigen Pro-Abon­ne­ments lässt sich dieser auf 2 TB erhöhen. Unternehmen erhalten gegen Gebühr sogar unbegrenzten Platz.

Neben der hier angebotenen stabilen Version stellen die Entwickler auch einen Experimental Build bereit, mit dem sich Bugfixes und neue Funktionen früher ausprobieren lassen.

DropboxDropboxDropboxDropbox
Diesen Download empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture wird gehostet von Artfiles

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!