Coronavirus: WHO tritt TikTok bei und warnt vor Verschwörungstheorien

China, Virus, Coronavirus, Pandemie Bildquelle: _freakwave_/CC0
Im Internet lassen sich momentan zahlreiche Desinformationen und Ver­schwö­rungs­theo­rien rund um das neue Coronavirus finden. Nun hat das Videoportal TikTok bekanntgegeben, mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zusammenzuarbeiten, um die Nutzer besser aufklären zu können. Bereits seit Januar kursieren im Netz Verschwörungstheorien, wonach das neuartige Co­ro­na­vi­rus, SARS-CoV-2, in einem chinesischen Labor gezüchtet und von dort aus freigesetzt wor­den sein soll. Solchen absurden Theorien zufolge ist die Ausbreitung geplant worden, damit Unternehmen mit Impfstoffen hohe Gewinne erzielen können. Natürlich lassen sich derartige Behauptungen nicht mit Fakten belegen. Es gilt inzwischen als erwiesen, dass SARS-CoV-2 auf einem Tiermarkt in Wuhan erstmals auf den Menschen übergesprungen ist. Infografik: Wie ansteckend ist das Coronavirus?Wie ansteckend ist das Coronavirus?

WHO erklärt, wie man sich schützen kann

Die WHO hat einen Account auf der Video-Plattform TikTok, auf welcher ansonsten haupt­säch­lich lustige Clips geteilt werden, erstellt. Hier werden offizielle und bestätigte In­for­ma­tio­nen zur von SARS-CoV-2 verursachten Krank­heit Covid-19 geteilt. Im ersten hochgeladenen Video gibt die Organisation Tipps, wie man sich vor dem neuen Coronavirus schützen und die Ausbreitung damit verlangsamen kann. Schon in den letzten Wochen wurde versucht, bessere Aufklärung auf Plattformen wie Facebook und Twitter zu leisten und Fake News einzudämmen.

Um die WHO zu unterstützen, ergänzt TikTok Hashtags zum Coronavirus mit einem Link zur Webseite der Organisation. Hier haben die Nutzer die Möglichkeit, sich ausführlich über die Situation zu informieren, ohne von Gerüchten und Desinformationen beeinflusst zu werden. China, Virus, Coronavirus, Pandemie China, Virus, Coronavirus, Pandemie _freakwave_/CC0
Mehr zum Thema: Coronavirus
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:04 Uhr Yottamaster M.2 Nvme SSD EnclosueYottamaster M.2 Nvme SSD Enclosue
Original Amazon-Preis
39,89
Im Preisvergleich ab
178,99
Blitzangebot-Preis
33,90
Ersparnis zu Amazon 15% oder 5,99

Tipp einsenden