Benchmark-Datenbanken: Surface Book 3 & Surface Go 2 im Anmarsch?

Microsoft, Tablet, Surface, Microsoft Surface, Surface Go, Microsoft Surface Go Bildquelle: Microsoft
Microsoft arbeitet möglicherweise tatsächlich an der Aktualisierung der zwei Surface-Produktreihen, die im letzten Jahr kein Upgrade erfahren haben. In Benchmarks sind erste Hinweise auf ein Surface Go der zwei­ten Generation und ein Surface Book der dritten Generation aufgetaucht. Der Twitter-User _rogame machte jüngst auf die bei Geekbench, 3DMark und SiSoft Sandra verzeichneten Einträge für einige verschiedene Geräte aufmerksam, bei denen es sich anscheinend um Neuauflagen des Surface Go und des Surface Book handeln könnte. Er begründet diese Annahme damit, dass die dort gelisteten Geräte Bezeichnungen tragen, die in ähnlicher Form auch schon bei den letzten Surface-Modellen verwendet wurden.

Zwar werden die neuen Microsoft-Produkte nicht unter ihrem richtigen Marketing-Namen geführt, aber nach dem Auftauchen des Surface Go der ersten Generation unter der Bezeichnung OEMTX EV2 und OEMTX EV1 vor geraumer Zeit, ist nun ein OEMRX EV2 LTE aufgetaucht. Zwar ähnelt dieser Name stark dem bereits erhältlichen Surface Go, doch enthält dieses Gerät offenbar eine "neue" Plattform.

Surface Go 2 mit Intel Core m3-8100Y?

Statt des alten Intel Pentium 4415Y wird für das neue "Surface Go 2" ein Intel Core m3-8100Y gelistet. Dabei handelt es sich zwar noch immer um einen älteren SoC aus der Intel "Kaby Lake"-Familie, der Chip bietet aber immerhin ein gewisses Mehr an Leistung im Vergleich zum zuvor genannten Pentium-Prozessor.

Der 8100Y hat zwei x86-Cores im 14-Nanometer-Maßstab, die mit einem Basistakt von 1,1 Gigahertz arbeiten und per TurboBoost auf bis zu 3,4 GHz beschleunigen können. Zumindest laut den Benchmark-Datenbanken scheint es das Surface Go "2" mit und ohne LTE sowie mit acht Gigabyte RAM und 128 GB internem Speicher zu geben.



Surface Book 3 mit Intel 'Tiger Lake'?

Im Fall des Surface Book 3 stellt _rogame einen etwas breiteren Spagat an, was die Herleitung der Authentizität seiner Entdeckungen angeht. So ist bei Geekbench jüngst ein Benchmark-Ergebnis aufgetaucht, in dem ein Gerät mit Intel "Tiger Lake"-U-Prozessor und einer Nvidia GTX 1660Ti getestet wurde. Gleichzeitig fand der Twitter-User einen Eintrag bei 3DMark, in dem ein Microsoft-Gerät mit Treibern der gleichen Versionsnummer getestet wurde.

Ein wichtiger Faktor ist dabei, dass bei Geekbench wieder die gleichen Namenschemata für das Testgerät verwendet wurden, wie bei den oben beim vermeintlichen Surface Go "2"-Tests. Letztlich leitet der Twitter-User daraus ab, dass es sich möglicherweise um ein "Tiger Lake"-basiertes Surface Book 3 handeln könnte, das in diesem Fal mit ordentlichen 16 Gigabyte RAM getestet wurde und noch in diesem Jahr auf den Markt kommen wird.
Microsoft, Tablet, Surface, Microsoft Surface, Surface Go, Microsoft Surface Go Microsoft, Tablet, Surface, Microsoft Surface, Surface Go, Microsoft Surface Go Microsoft
Mehr zum Thema: Microsoft Surface
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:10 Uhr 7-Zoll Portable Gaming Monitor HDMI Uperfect Tragbarer Display Bildschirm Auflösung 1024x600 Kompatibel mit 1920x1080 für Raspberry Pi, PS4, Xbox/NS/Xbox Computer Mac7-Zoll Portable Gaming Monitor HDMI Uperfect Tragbarer Display Bildschirm Auflösung 1024x600 Kompatibel mit 1920x1080 für Raspberry Pi, PS4, Xbox/NS/Xbox Computer Mac
Original Amazon-Preis
89,99
Im Preisvergleich ab
89,99
Blitzangebot-Preis
76,48
Ersparnis zu Amazon 15% oder 13,51

Tipp einsenden