Nvidia RTX 3000-Gerüchte: Ampere-GPU soll Leistung um 50% steigern

Nvidia, Grafikkarte, Geforce, Lüfter, Grafikeinheit, RTX 2080 Bildquelle: Nvidia
Die nächste Grafikkartengeneration bei Nvidia hört auf den Namen Ampere und macht den Sprung vom 12-nm-Verfahren zu einer 7-nm-Architektur. Die Umstellung soll auch mit einem Leistungsplus einher­gehen: 50 Prozent mehr Grafikleistung bei halbem Energieverbrauch.

Ampere steht für 2020 in den Startlöchern

Schon bisher war bekannt, dass Nvidia für das Jahr 2020 den Launch der neuen Grafikkartengeneration Ampere ins Auge gefasst hat. Jetzt liefern Gerüchte aus Taiwan wieder frischen Rückenwind für Spekulationen rund um die Leistungsfähigkeit, die von den Karten der RTX-3000-Serie zu erwarten ist. Wie die Taipei Times auf Basis von Informationen der Marktbeobachter von Yuanta Securities Investment Consulting berichtet, hält Nvidia weiter an dem Plan fest, Ampere in der zweiten Hälfte des Jahres auf den Markt zu bringen.


Auch die bisher in Gerüchten herbeigeschriebenen Fakten will der Bericht bestätigen können: Nvidia wird beim Turing-Nachfolger seine Architektur auf 7-nm-Technologie umstellen, aktuell werden Karten der RTX-20- und RTX-16-Familie 12 nm FinFET-Verfahren hergestellt. Die Anpassungen bei der GPU-Architektur sollen eine Steigerung von 50 Prozent bei der Grafikleistung möglich machen und das bei einer gleichzeitigen Reduzierung des Energiebedarfs um die Hälfte, so die Einschätzung der Analysten.

Der spekulativen Natur dieser Aussage steht eine relativ einfache Überlegung gegenüber: Durch die deutliche Reduktion der Strukturbreite ist auf jeden Fall auch ein Abfall beim Energiebedarf zu erwarten, die Steigerung der Transistoren-Dichte bringt automatisch ein Leistungsplus mit sich. Schon alleine dadurch ist für Ampere im Vergleich mit Turing ein deutlicher Sprung zu erwarten.

TSMC und Samsung bauen

Wie Gamestar schreibt, ist mittlerweile auch bestätigt, wo Nvidia seinen neuen Ampere-Chips fertigen lassen wird. Demnach wird neben dem Auftragsfertiger TSMC - schon aktuell Hauptlieferant für Nvidia-GPUs - auch Samsung mit seinem 7-nm-EUV-Verfahren in die Produktion mit eingebunden. Auf TSMC wird aber wohl der Hauptteil der Produktionskapazitäten entfallen.

Download Nvidia GeForce Experience - Spiele-Einstellungen optimieren Download Nvidia GeForce - Grafikkartentreiber (Windows 10) Nvidia, Grafikkarte, Geforce, Lüfter, Grafikeinheit, RTX 2080 Nvidia, Grafikkarte, Geforce, Lüfter, Grafikeinheit, RTX 2080 Nvidia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren71
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:20 Uhr Endoskopkamera Wifi mit 6 licht 2.0 MP HD IP67 Wasserdicht 1080P WiFi Endoskop 5.5MM Inspektionskamera mit 2600mAh Akku Halbstarre Endoskop Kamera für Android,iPhone,Smartphone,Tablet-5MEndoskopkamera Wifi mit 6 licht 2.0 MP HD IP67 Wasserdicht 1080P WiFi Endoskop 5.5MM Inspektionskamera mit 2600mAh Akku Halbstarre Endoskop Kamera für Android,iPhone,Smartphone,Tablet-5M
Original Amazon-Preis
40,99
Im Preisvergleich ab
40,99
Blitzangebot-Preis
29,74
Ersparnis zu Amazon 27% oder 11,25

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden