Android: Bug im Pixel Launcher lässt Icons willkürlich verschwinden

Android, icon, Pixel Launcher Bildquelle: 9to5mac
Mit dem im Dezember veröffentlichten Patch-Paket für seine Android-Plattform hat Google nicht nur Bugs beseitigt, über die Nutzer angreifbar waren. Man lieferte zur Abwechslung auch mal einen komplett neuen Fehler an die User aus. Der Bug versteckt sich im Pixel Launcher und sorgt für regelrechte Geistererscheinungen auf der Benutzeroberfläche betroffener Smartphones. Völlig willkürlich verschwinden hier die Icons diverser Apps. Das Problem lässt sich dabei nicht gerade einfach nachvollziehen, da die Bilder manchmal auch wieder auftauchen und dafür dann andere App-Symbole nicht mehr zu sehen sind. Es ist hier also nicht so, dass einige Bilddateien gelöscht würden, wie aus einem Bericht von 9to5mac hervorgeht.

Die Namen der Apps stehen dabei weiterhin an der richtigen Stelle und die Anwendungen lassen sich auch starten. Das hält die Probleme, die aus dem Bug resultieren, in der Praxis in Grenzen. Lediglich in den Favoriten wirkt es so, als wäre die jeweils betroffene App komplett verschwunden, da sie hier nur von ihren Icons repräsentiert wird. Icon-Bug in Android 10Mal da, mal weg.

Techniker ist informiert

Der Fehler lässt sich auch nicht verlässlich reproduzieren, was die Suche nach dem Problem wohl etwas kompliziert machen dürfte. Denn der zuständige Entwickler kann sich kaum sicher sein, ob der behoben ist oder aktuell nur gerade kein Icon verschwindet. Denn manchmal sind eben auch keine oder auch mal mehrere Apps gleichzeitig betroffen. Hier dürfte letztlich nur eine hinreichend lange Testphase weiterhelfen.

Beobachtet wurde das Problem auf mehreren Pixel-Smartphones, die allesamt mit Android 10 inklusive des Dezember-Updates betrieben werden. Google ist über die Angelegenheit informiert und dürfte bereits an einem Patch arbeiten. Ob dieser allerdings bereits mit dem nächsten Release ausgeliefert wird, hat das Unternehmen noch nicht gesagt. Da es sich hier nicht um einen sicherheitskritischen Fehler handelt, kann es durchaus sein, dass die Behebung weit hinten auf den Aufgabenlisten landen wird.

Siehe auch: Android: Bug bringt die aktuellste Version der Google-App zum Absturz Android, icon, Pixel Launcher Android, icon, Pixel Launcher 9to5mac
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:35 Uhr Pemenol DC-DC LCD USB Step Up/Down-Stromversorgungsmodul, Einstellbarer Boost-Buck-Wandler Voltmeter Amperemeter Batteriekapazität TesterPemenol DC-DC LCD USB Step Up/Down-Stromversorgungsmodul, Einstellbarer Boost-Buck-Wandler Voltmeter Amperemeter Batteriekapazität Tester
Original Amazon-Preis
15,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
14,44
Ersparnis zu Amazon 10% oder 1,55

Tipp einsenden